"Die Schade, Schade, Schade RIO ist vorbei Tour vom 28.10.11 - 11.11.11 ("endlich wieder sitzen ")

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • "Die Schade, Schade, Schade RIO ist vorbei Tour vom 28.10.11 - 11.11.11 ("endlich wieder sitzen ")

      Erster!
      (noch niemand zu Hause angekommen :frage1: )


      Hallo liebe Freunde!

      Schade, dass die tolle Reise schon vorbei ist. :verzweifelt:
      War eine geniale Tour mit schönen Seetagen, guten Häfen und super Ausflügen :sdanke:


      Viele liebe Grüße

      Martin und Alexandra :bayern:
      AIDA Diva 2007 Kanaren
      AIDA Cara 2008 Mittelmeer
      AIDA Vita 2009 Transatlantik (Hochzeitsreise)
      AIDA Bella 2011 Mittelmeer/Kanaren
      AIDA Cara 2011 Transbrasilien
      AIDA Diva 2012 Transasien
      AIDA Mar 2013 Mittelmeer
      AIDA Mar 2015 Nordeuropa
      AIDAPrima 2017 Mittelmeer
      AIDACara 2018 Kanaren
    • Trans-Brasilien 28.10. - 11.11.2011

      Ihr Lieben,

      nach 7 Stunden Aufenthalt auf dem "wunderschönen" Flughafen in Sao Paulo sind wir wieder gut gelandet. Immerhin haben wir noch ein Lunchpaket auf der Hinfahrt bekommen.
      Die Rückreise war wirklich anstrengend. Die tolle Reise mit euch hätte einen besseren Ausklang verdient - schade, schade, schade, ... :motz1:

      Danke für die lieben Geburtstagsgrüße - ich habe mich sehr gefreut. :herzanherz:

      Lasst mal hören, wie es euch so ergangen ist :sbitte:

      Bis dahin - lasst es euch gut gehen - und kommt gut wieder in den Alltag hinein :lachzwink:
      Liebe Grüße aus Berlin,

      Ela & Thomas :lachzwink:

      bisher: 305 Tage an Bord auf insgesamt 23 AIDA-Fahrten,
      1 x NCL Pearl-Karibik, 1 x MS3 - ÖMM/Adria
      geplant: Transatlantik mit MS 6 vom 26.08.-12.09.18
    • Hi zusammen,
      unsere Rückreise mit der Iberia über Madrid war GROSSARTIG.
      Zumindest dürfte auf eurem British Airways Flug die Begleitung nicht so schlecht gewesen sein ;)
      LG oli
      2004 AIDA Aura Kreta-Mallorca;
      2005 AIDA Blu Kanaren;
      2011 AIDA Cara Transbrasilien;
      2012 AIDA Blu Dubai; 2012 AIDA Vita Transamazonas;
      2013 AIDA Diva Südostasien; 2013 AIDA Cara Südamerika - Kap Hoorn;
      2014 AIDA Sol Mittelmeer; 2014 AIDA Bella Karibik; 2014 AIDA Luna Norwegen; 2014 AIDA Luna USA;
      2015 AIDA Diva Transsuez; 2015 AIDA Stella Östliches Mittelmeer; 2015 AIDA Diva Karibik;
      2016 AIDA Prima Metropolen; 2016 AIDA Vita Florida;
      2017 AIDA Bella Abschiedstour; 2017 StarFlyer Cuba; 2017 NorwegianSun Alaska; 2017 AIDA Perla Mittelmeer;
      2018 AIDA Aura Mauritius-Venedig
    • Das war ja klar!

      joosinger schrieb:


      Zumindest dürfte auf eurem British Airways Flug die Begleitung nicht so schlecht gewesen sein ;)


      Das dir soetwas nicht entgeht, war ja klar :lachroll: Das war reine Nächstenliebe! Das arme Mädchen muss für ein 1/2 Jahr nach England und hatte so bitterlich geweint, als sie sich von ihren Eltern verabschiedet hatte, sodass wir sie gleich adoptiert hatten. Sie saß sogar die ganze Zeit neben uns im Flieger.
      Hatte erst überlegt, ob ich sie unserem Sohn mitbringe :gitarre: :loveyou: :lachzwink:
      Liebe Grüße aus Berlin,

      Ela & Thomas :lachzwink:

      bisher: 305 Tage an Bord auf insgesamt 23 AIDA-Fahrten,
      1 x NCL Pearl-Karibik, 1 x MS3 - ÖMM/Adria
      geplant: Transatlantik mit MS 6 vom 26.08.-12.09.18
    • Anstrengende 25 Stunden Heimweg

      Hallo Äquatorüberquerer!

      Um 8 Uhr mußten wir das Schiff verlassen. Nach fast 5 Stunden Busfahrt erreichten wir den Flughafen Viracopos. Einchecken ohne Computer, das dauerte etwas. Jedenfalls hatten wir schon im Flugzeug gesessen und die Passagiere vom letzten Bus waren noch beim Einchecken.

      Nach knapp zwei Stunden Flug hatten wir eine Zwischenlandung in Salvator um eine neue Grew aufzunehmen und zum Tanken. Wir mußten das Flugzeug verlassen und hatten zwei langweilige Stunden im Transitbereiches des Flughafens.

      Nach dem Boarding haben wir dann 4 Stunden im Flugzeug gesessen und auf den Start gewartet. Wegen eines technischen Problems konnte das Flugzeug nicht mehr starten. Das Abstellen des Stromes im Flugzeug, das Herunterfahren und Neustarten des Bordcomputers, die Turbinen hochfahren (wir mußen dann alle sitzen und die Notausgänge sollten freigehalten werden) verursachte ein etwas beklemmentes Gefühl. Schließlich sind wir dann doch noch gestartet und haben nach einem 9stündigen Flug Frankfurt mit erheblicher Verspätung erreicht.

      Die nächste Transatlantikreise machen wir in die andere Richtung, den anstrengenden Flug am Beginn der Reise bringt bestimmt mehr Erholung.

      In derZwischenzeit sind wir wieder ausgeschlafen und die innere Uhr hat sich auf hiesige Zeit eingestellt.

      Gruß Ilona
      ]
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo zusammen,

      wir sind auch nach einer ziemlich katastrophalen Rückreise wieder zu Hause angekommen. Unser Flieger ging zwar püntktlich um 23:25 Uhr, aber die Anreise nach zum Flughafen war ehr eine Katastrophe. Ursprünglich sollten wir noch eine Stadtrundfahrt in Sao Paulo machen. Daraus wurde leider nichts, denn gleich nach dem Mittag hieß es: Wir fahren direkt zum Flughafen.

      Ein Raunen im Bus - den wir vorher noch wechsln mussten. Aus heutiger Sicht sage ich aber zum Glück haben wir uns sofort auf den Weg zum Flughafen gemacht. Unterwegs Staus ohne Ende und das bei 6-sprurigen Autobahnen. Für einen Weg, für den man normalerweise ca. 1,5 Stunden benötigt, haben wir sagenhafte 8 Stunden gebraucht. Am Flughafen angekommen haben wir nochmal locker 3 Stunden für Check in, Zoll- und Passabfertigung benötigt. Ab Ende reichte die Zeit gerade noch für ein letztes Abschiedsbierchen.

      Der Flug selbst verlief problemlos, wenn man mal von den besch... Plätzen absieht. Leider konnten wir keine Sitzplatzreservierung vornehmen. Obwohl ein Stehplatz wäre mir lieber gewesen. :)

      In Frankfurt gelandet wartete dann noch eine 5-stündige Zugfahrt auf uns, so dass wir gegen 20:30 Uhr endlich die Wohnungstür aufschließen konnten. Der Blick in den Kühlschrank verhieß allerdings nichts Gutes. Und da wir nicht die Wahl zwischen Markt und Calipso hatten, haben wir uns noch ins Auto geschwungen und das notwendigste besorgt. Und dann hieß es Schlafen, schlafen, schlafen

      Aber alles im Allem eine schöne Reise. Die Strapazen sind beim Bilderansehen schnell vergessen und irgendwie bekommt man schon wieder AIDA-Lust.

      Liebe Grüße
      Grit & Mathias
      • 04/2007 AURA Transeuropa
      • 11/2008 VITA Transatlantik
      • 11/2009 VITA Transatlantik
      • 01/2011 CARA Kap Hoorn
      • 11/2011 CARA Transbrasilien
      • 12/2012 AURA Karibik
      • 04/2013 AURA Adria
      • 10/2013 MAR Mittelmeer
      • 11/2014 VITA Transamerika
      • 12/2016 LUNA Karibik
      • 04/2017 VITA Nordische Inseln & Norwegen
      • 10/2017 AURA Mallorca - Kreta
    • Endlich wieder arbeiten

      Hallo liebe Transbrasilianer,

      wir waren auch bei der Gruppe, die die Irrfahrt durch Sao Paulo machen durften, aber wenigstens gab's noch ein leckeres Mittagessen in einer riesigen Churrasceria. Wenn ich gewusst hätte, was da auf uns zukommt, hätte ich uns ein paar Spießchen für unterwegs eingepackt :zwinker:
      Liebe Grüße an alle Mitreisenden, die wir kennenlernen durften - wir hatten viel Spaß mit euch :wiegeil:
      Konnie + Matthias
      03/03 AIDA vita Karibik, 08/03 AIDA aura ÖMM, 10/04 AIDA vita Transatlantik + Karibik, 03/06 AIDA vita Karibik, 03/09 AIDA vita Karibik, 10/11 AIDA cara Transbrasilien, 11/12 AIDA vita Transamazonas, 11/13 AIDA bella Transkaribik + Karibik, 11/14 AIDA diva Transarabien, 07/15 AIDA stella ÖMM, 10/16 AIDA diva Transkaribik + Karibik
    • Hallo liebe Abreisenden vom 11.11.2011

      wenn wir so Eure Aktivitäten sehen, haben wir viel Glück gehabt. Unsere Reiseleiterin im Bus war sehr fürsorglich und hat es mit sogar mit einigen deuten Worten versucht. Der Busfahrer war auch o.k. Wir sind problemlos in Sao Paulo ohne Stau angekommen. Wir haben Wasser und später das Lunchpaket bekommen. Eine Stadtrundfahrt und einen Besuch in einem schönen Park des Zoologischen Museums :daumen: haben wir absolviert. Am Flughafen sind wir gegen 14:00 Uhr eingetoffen. Da war natürlich jede menge Zeit zum "abhängen". Der Flug sollte 19:45 Uhr starten:abfahrt: . Das Bording wurde zunächst mal um 45 Minuten verlegt, da Passagiere und auch die Crew noch fehlten :wiegeil: . Nach 21: 00 Uhr ging es dann auch wirklich los. Die Crew entschuldigte sich, sie hätten fast 4 Stunden vom Hotel zum Flughafen gebraucht.
      In Sao Paulo ist wohl heute ein Feiertag - gestern war demzufolge ein Brückentag und da sind anscheindend viele aus der Stadt "geflohen" für ein verlängertes Wochenende und deshalb war noch der Extramegastau :hahahah: . Das hätte auch den Piloten bekannt sein müssen.

      Ich glaube in jeder Ölsardinenbüchse ist mehr Platz als in unserem Flieger war :schlafen: . Trotzalledem sind wir fast pünktlich 10:40 Uhr in Frankfurt gelandet. Nach Hamburg ging es dann ohne Probleme und pünktlich weiter. Dort erwartete uns der Sonnenschein. Unsere Tocher kam zum Bahnhof , wir gingen gemeisam Essen und dann ab in den Zug nach Magdeburg. Ihr werdet es nicht glauben - die Bahn war pünktlich und es lief alles ohne Probleme - nach 3 Stunden waren wir zu Hause. Fazit: Es war eine wunderschone Reise mit vielen Eindrücken und netten Menschen.

      Liebe Grüße Detlev und Marlies
    • Flummies on Board

      Guten Abend zusammen,
      Ich glaub der Alltag hat uns schon wieder voll im Griff, Mathias guckt Fussball und ich stehe in der Küche. :gruebel:
      Ach wie schön war doch die AIDA-Zeit, da wurden wir Frauen noch verwöhnt, die Männer haben die schweren Taschen getragen (Na fast alle Männer...ne Martin :hahaha: )
      am Abend wurden wir bewirtet. :ciao: und auf den Poolparties haben wir getanzt wie ein Flummi .. stimmts Konni :tanzgott:

      Liebe Grüße
      Grit & Mathias

      PS: Es steht gerade 2:0 für Deutschland :pokal:
      • 04/2007 AURA Transeuropa
      • 11/2008 VITA Transatlantik
      • 11/2009 VITA Transatlantik
      • 01/2011 CARA Kap Hoorn
      • 11/2011 CARA Transbrasilien
      • 12/2012 AURA Karibik
      • 04/2013 AURA Adria
      • 10/2013 MAR Mittelmeer
      • 11/2014 VITA Transamerika
      • 12/2016 LUNA Karibik
      • 04/2017 VITA Nordische Inseln & Norwegen
      • 10/2017 AURA Mallorca - Kreta
    • Kalte Deutschland

      Hallo an alle lieben Mitreisenden, Ihr habt ja schon fleißig mitgeteilt wie es Euch auf der super anstrengenden Rückreise ergangen ist.

      Ja, wir hatten mit unserem Busfahrer Pech, er weigerte sich i.d. Innenstadt v. Sao Paulo zu fahren. Wir bekamen kein Getränk, kein Lunchpaket u. wurden direkt zum Flughafen gekarrt, wo wir kurz vor 12 Uhr eintrafen. Dort standen wir nun, was machen? Also gingen wir gefrustet zu McDonald, wo ich sonst Hamburger nicht mag, aber jetzt war mir alles egal. :crazy: Dann kam das einchecken, was bei uns reibungslos ging. Wir hatten bereits schon in Berlin unsere 2er Plätze i.d. 53 Reihe reserviert.Wie Marlies schon berichtete (wir waren in der selben Maschine) hatten wir Verspätung. Mit 1 1/2 Std. Verspätung hob der Flieger ab u. der Kapitän konnte die Verspätung bis auf 25 Min. einholen. Die Crew einfach super, zwei nette Herren :zwinker: betreuten uns mit netten Worten, waren freundlich, wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Die vielen Stunden vergingen schnell, obwohl ich nur ein kurzes Schläfchen machen konnte, mein Vordermann lag mir die ganze Nacht mit seinem Sitz fast auf den Knien, habe ihm immer mal mit den Knien ins Kreuz gestossen. :schlafen: Da war ich mal wieder ganz böse, aber solche Rücksichtslosigkeit kann ich nicht leiden u. da werde ich halt knatschig. :motz1:
      In Frankfurt 4 Std. Aufenthalt, dann ging es noch mal in die Lüfte zu einem 45 minütigen Flug u. dann Landung i.d. Hauptstadt. Dort stellten wir fest, dass unsere Reisetasche (ist keine 0815 Tasche) beschädigt war, also zum Lufthansaschalter u. reklamiert. Montag Anruf getätigt u. inzwischen ist alles in Arbeit. Schaun wir mal, ob die meinen das es repariert werden kann (wir glauben es nicht, denn es ist die Hartschalenecke die stark eingerissen ist) oder ob wir eine neue Tasche bekommen.
      Der Alltag hat uns wieder ein. Detlev geht seit Dienstag arbeiten u. ich habe schon wieder mehrere Stunden i.d. Bahnhofsmission am Bahnhof Zoologischen Garten in Berlin bei der Obdachlosenbetreuung ehrenamtlich geholfen. Es ist einfach ein gutes Gefühl helfen zu können. :daumen:

      So, jetzt werde ich das Essen vorbereiten, ach war das schön auf dem Schiff, ich brauchte mir keine Gedanken darum machen, einfach nur hinsetzten u. geniessen. Aber die nächste Aidareise kommt ganz bestimmt, muß nur das richtige dabei sein, vielleicht Asien!? :zufrieden:

      Herzliche Grüße Kathleen
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo liebe Südamerika- Fahrer,

      in 2 Wochen starten wir unsere Cara- Reise. Daher habe ich hier bei euch mal reingeschaut und nach Infos geschaut.
      Oh wei, der Abreisetag scheint es ja in sich zu haben :traurig: Wir fliegen erst gegen 23 Uhr mit der TAM nach Frankfurt
      zurück. Danach braucht man wohl Urlaub, wenn ich euch hier richtig verstehe.

      Vielleicht könnt ihr mir folgende Frage, die mich derzeit beschäftigt, beantworten:
      für Brasilien sollte man einheimisches Geld haben. Habt ihr das vor Ort getauscht? Und wenn ja, zu welchem Kurs?

      Danke :blumen:

      Viele Grüße
      Bettina
      Und es geht weiter..... : :Boot1:
    • Schöne Weihnachten

      Hallo zusammen,

      wünsche euch allen schöne Weihnachten.

      Habe gestern eine Woche Dubai gebucht ab 24.02.2012. Wer kommt mit von euch?

      Liebe Grüße
      oli
      2004 AIDA Aura Kreta-Mallorca;
      2005 AIDA Blu Kanaren;
      2011 AIDA Cara Transbrasilien;
      2012 AIDA Blu Dubai; 2012 AIDA Vita Transamazonas;
      2013 AIDA Diva Südostasien; 2013 AIDA Cara Südamerika - Kap Hoorn;
      2014 AIDA Sol Mittelmeer; 2014 AIDA Bella Karibik; 2014 AIDA Luna Norwegen; 2014 AIDA Luna USA;
      2015 AIDA Diva Transsuez; 2015 AIDA Stella Östliches Mittelmeer; 2015 AIDA Diva Karibik;
      2016 AIDA Prima Metropolen; 2016 AIDA Vita Florida;
      2017 AIDA Bella Abschiedstour; 2017 StarFlyer Cuba; 2017 NorwegianSun Alaska; 2017 AIDA Perla Mittelmeer;
      2018 AIDA Aura Mauritius-Venedig
    • Jetzt wollen wir's wissen : Transamazonas 2.-23.11.12

      Hallo ihr Lieben,

      nachdem wir letztes Jahr auf der Transbrasilien so viel Spaß hatten, gibt's dieses Jahr die verschärfte Form: Transamazonas. Ganz nach dem Motto: Was uns nicht umbringt, macht nur härter :sgenau:

      Ist jemand von euch mit an Bord?

      LG
      Konnie + Matthias
      03/03 AIDA vita Karibik, 08/03 AIDA aura ÖMM, 10/04 AIDA vita Transatlantik + Karibik, 03/06 AIDA vita Karibik, 03/09 AIDA vita Karibik, 10/11 AIDA cara Transbrasilien, 11/12 AIDA vita Transamazonas, 11/13 AIDA bella Transkaribik + Karibik, 11/14 AIDA diva Transarabien, 07/15 AIDA stella ÖMM, 10/16 AIDA diva Transkaribik + Karibik