Aqaba

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Aqaba ist klein und überschaubar. Ihr müsst Euch keine
    Gedanken machen. Vom Anleger kann man problemlos zu Fuß in die Stadt gehen. Ich
    habe keine Ahnung, ob am Anleger Taxen bereitstehen. Ich besorge Euch aber
    kurzfristig die Telefonnummer einer entsprechenden Agentur. Ansonsten kann ich
    nur sagen, genießt den Tag und im besonderen Aqaba. Diese kleine Stadt ist
    genial.
    Gruß Pulpo

  • @Pulpo,


    problemlos zu Fuß - was bedeutet das?


    Was ist genial an der Stadt?


    Kannst Du bitte konkreter werden?


    Danke :blumen: und :ciao: Astrid

    48 Reisen mit cara, vita, aura, diva, bella, luna, blu, sol, mar, stella, prima, perla, 526 Nächte :sleeping:


    dede3144bd710dfe7a80d71bae8faa4778db5d44


    b87a55eb3cba2f480ff144d324a0fe8b6e625639



  • Ich kopier hier mal rein, was mir AIDA mitteilte bezüglich der Taxi/Shuttlebusse:


    Aqaba: Entfernung vom Hafen zur City: ca. 4km, kostenfreier Shuttlebus zum Hafenausgang, da gibt es dann Taxis Verfügung!


    Ihre AIDA Crew
    Isabel Schreyer


    hoffe, das hilft Euch weiter.


    Ansonsten gibt es noch Memphis Tours, mit denen haben wir mit 17 Mann einen Ausflug nach Petra gebucht. Kannst ja mal nachfragen, ob die auch andere Vorschläge haben für irgendwelche Touren, Amira ist recht nett, sie schreibt auch in DEUTSCH!


    LG Ellen

  • Hallo Astrid,



    entschuldige bitte meine späte Reaktion auf Deine Frage.


    Ich würde am Morgen zunächst mit dem Taxi eine halbe Stunde Richtung El Quweira in
    den Norden fahren. Hier erlebt ihr einen Anstieg in eine Hochebene, den ich einfach genial finde. Meines Wissens, liegt
    diese Hochebene auf über 1000 Metern. Hier sieht man immer wieder Steinadler
    oder Geier.
    Während der Rückfahrt Richtung Aqaba gibt es einige schöne
    Aussichtspunkte auf die Stadt aber besonders auf das Rote Meer.


    Zurück in der Stadt empfiehlt sich ein kleiner Bummel durch
    die Straßen. Verlaufen kann man sich nicht Aqaba ist sehr klein. Zur
    Mittagszeit empfehle ich das Restaurant Ali Baba (einfach fragen, kennt jeder)
    oder das China Restaurant in der „Al Petra Street“.


    Nach dem Essen geht Ihr in das Mövenpick Hotel (nicht Tala Bay). Das Hotel ist durch die Hauptstraße vom
    Strand getrennt. Es gibt aber eine Überführung mit einigen kleinen Geschäften.
    Auf der Strandseite gibt es dann einen wunderschönen Park mit einem kleinen
    Restaurant, wo man direkt am Roten Meer einen Tee trinken kann.



    Denn Rückweg vom Mövenpick zum Schiff würde ich dann zu Fuß
    machen. Es geht noch einmal durch die Stadt und am Public Beach vorbei durch
    einen kleinen Park.



    Viel Spaß in dieser schönen Stadt.



    Gruß



    Pulpo

    Einmal editiert, zuletzt von Pulpo ()

  • clubschiff-profis.de
  • :blumen: Pulpo, da habe ich ungefähr eine Vorstellung, was ich mit meiner Mutter dort machen werde.



    Danke, bis bald mal wieder im Chat ....



    Perlenfee

    Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
    und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
    ab 2008 Orient-Mittelmeer-Kanaren-Ostsee-Rotes Meer-Südamerika-Mar/Fantour-Amazonas- oft Südostasien u. Transasien-Adria-Karibik-Südstaaten/Mexiko-Pur Tour- Dubai/Mallorca-Vietnam/Hongkokg/Philippinen und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
    :foto: https://www.youtube.com/user/Perlenfeechen/videos

  • Danke dir für den tollen Tipp :blumen:
    Ich habe mir gerade die ersten Minuten angeschaut, der Rest folgt heute Abend.
    Das macht ja richtig Lust auf den gebuchten Ausflug in 3 Wochen :meinung:


    LG
    Bettina

    Und es geht weiter..... : :Boot1:

  • Wer es nicht gesehen hat, hat was verpasst. Wie man auf meinen Fotos sieht, es ist unvorstellbar. Ich kann nur jedem empfehlen bis in den römischen Teil runterzugehen. Fußkranke können auch mit einem Kamel und Eselkarren wieder hochgebracht werden. :zwinker:


    [Blockierte Grafik: http://img4.fotos-hochladen.ne…ds/dsc03254nijtv9fmk8.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img4.fotos-hochladen.ne…ds/dsc0331674szy3096u.jpg]

  • @Pulpo


    Da du ja schon da warst...
    Verstehe ich es richtig, dass der Strand in Aqaba gut zu Fuß vom Schiff erreichbar ist?
    Ist es ein Sandstrand?


    Und ist der Strand am Mövenpick Hotel ein anderer als der von dir erwähnte Public Beach?
    Warst du auch zufällig am Coral Beach?


    Danke schonmal für deine Antwort :-)

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo, wir sind zurück von der Roten Meer Tour.
    Für Jordanien hatten wir über Memphis-Tours eine Tour nach Petra gebucht, wir haben hier im Forum so viele tolle Leute (17 Mann) gefunden, die bereit waren, sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Eine deutschsprachiger Reiseleiter wartete auf uns am Schiff, alle waren pünktlich. Wir fuhren um 8.15 Uhr los. Leider ohne Pässe. Wir hatten die Zusage von Memphis, dass der Fahrer uns nach Eilat bringen würde, falls wir das Schiff verpassen sollten, aber ohne Pässe ging das nun nicht mehr. Die Behörden waren aber so früh noch nicht an Bord! Also entschlossen wir uns, ohne Pässe zu fahren. Auf der Hälfte der STrecke machten wir Pipipause, dann ging es weiter. Der Reiseleiter war sehr gut, er hat uns viel erzählt über sein Land, sehr interessant. Wasser kann man in Petra gut kaufen, 1,5l kosten 1 Euro. Wir waren um 16.30 Uhr wieder zurück an Bord, zusammen mi den AIDA-Ausflüglern, die haben Mittagessen bekommen, wir wollten ohne Essen, so hatten wir mehr Zeit, alles dort auf uns wirken zu lassen, ja, hat uns sehr gut gefallen.
    Los, Leute, traut Euch!
    Amira Mohamed ist eine ganz liebe Reiseberaterin bei Memphis - Tours, sehr nett, beantwortet gerne Eure Fragen.
    Wer mehr Fragen hat, gerne PN
    Ellen


  • Perlenfee,


    hast Du diesen individuellen Ausflug gemacht? Hast Du noch Anmerkungen zu Pulpo? Wir sind am Freitag an der Reihe. Danke für Deine Antwort. :ciao: Astrid

    48 Reisen mit cara, vita, aura, diva, bella, luna, blu, sol, mar, stella, prima, perla, 526 Nächte :sleeping:


    dede3144bd710dfe7a80d71bae8faa4778db5d44


    b87a55eb3cba2f480ff144d324a0fe8b6e625639



  • Hi


    Wir haben den Ausflug in Petra mit Memphis Tours gemacht und waren sehr zufrieden. Perfekt deutsch sprechender Guide und ausreichend Zeit viel von Petra zu sehen, viele Informationen. Man sollte bei Buchung eines privaten Anbieters erwähnen das man einen gut Deutsch sprechenden Guide haben möchte, sonst bekommt man einen der allenfalls englisch spricht und/oder nur schlecht deutsch

  • [b]hier dösten die meisten schlapp vor sich hin...Sonne ging unter - dunkel wars. :schlafen:


    Dann hat man ja am Abend nicht mehr viel von dem schönen Schiff :traurig:

  • @Pulpo



    Ich sage nur eins, große Klasse. Mit dem Shuttlebus in die Stadt reingefahren, dann haben wir uns eine Taxe genommen und sind zu viert (4 Frauen) mit einem ganz netten jungen Taxifahrer zum Wadi Rum gefahren. Er hat überall angehalten, wir konnten Fotos machen. Sind allerdings nichts in das Besucher-Zentrum gegangen (Eintritt 6 Euro) und haben dort auch keine Jeepfahrt gemacht. Der Fahrer hat uns ringsherum gefahren und dann ist er mit uns in ein Camp gefahren, auch dort war es sehr schön. Aidabusse standen draußen, ich glaube vier - für die Leute, die die Kameltour gemacht haben. Im Camp waren wir fast alleine. Wir haben viel gesehen und die Zeit verging wie im Flug. Wir waren gute zwei Stunden unterwegs, gute 150 km gefahren und haben pro Person 20 Euro gezahlt. Der Preis war fair und wir hatten immer ein gutes Gefühl. Aqaba ist wirklich eine sehr schöne Stadt, schade, da wäre ich gerne noch einen Tag geblieben. :foto:


    Pulpo, danke nochmal für die Info!!

    Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
    und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
    ab 2008 Orient-Mittelmeer-Kanaren-Ostsee-Rotes Meer-Südamerika-Mar/Fantour-Amazonas- oft Südostasien u. Transasien-Adria-Karibik-Südstaaten/Mexiko-Pur Tour- Dubai/Mallorca-Vietnam/Hongkokg/Philippinen und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
    :foto: https://www.youtube.com/user/Perlenfeechen/videos

  • clubschiff-profis.de
  • In Aqaba sind wir mit dem Shuttle in den Ort gefahren.
    Am Haltepunkt standen 40 - 50 Taxen.
    Es gibt in Aqaba 600 Taxen, alle bereit ins Wadi Rum, nach Petra oder ans Tote Meer
    zu fahre.n
    80 € für 4 Personen kostete uns die Taxifahrt nach Petra und zurück durch eine
    berauschende Felslandschaft. 4 oder 5 Fotostops mit guten Informationen, Toilettenstopp
    und ein Halt am Geldautomaten gehörten zum Service, da am
    Eingang in Petra wohl Geld gewechselt werden kann, aber kein Geldautomat
    vorhanden ist.
    Die 50,-- Dinar (53,--€) sind in einheimischer Währung zu zahlen,
    keine Kreditkarten.
    Von einem Aussichtspunkt am Stadteingang zeigte uns der Fahrer den Eingang
    und den Zugang zum Sigh.
    Der Weg vom Eingang zum Sigh kann reitend zurückgelegt werden, ist im
    Preis enthalten, aber ein Trinkgeld wird erwartet.
    Private Führer stehen zur Verfügung, aber es gibt an der Kasse einen kostenlosen
    Plan, der alle Informationen enthält.
    Wir waren nach 1 1/2 Std Fahrt um 11 Uhr in Petra, der Fahrer setzte uns am Eingang
    ab und holte uns dort auch wieder um 14.00 Uhr ab, da wir ihm eine SMS geschickt hatten,
    dass wir schon 1 Stunde vor der vereinbarten Zeit zur Rückkehr bereit waren.
    Wir ließen uns noch für einen Aufschlag von €5,-- p.P. durchs Wadi Rum bis zum Eingang
    fahren und waren gegen 16.45 Uhr auf dem Schiff.
    Ein Besuch des Beduinenlagers mit Jeeptour für 10,--€ Aufschlag wurde uns angeboten,
    aber als wir die Pickups mit Sitzbänken am Treffpunkt gesehen hatte,
    entschieden wir uns, unsere Rücken zu schonen, da es auch schon kühler wurde.


    Gesamtkosten mit Wadi Rum und Petra: Taxi bei 4 Personen 25,00 € p.P., Eintritt 53,--€= Gesamtkosten € 80,--p.P.
    Eine lohnende Investition.
    Für die Fahrt zum Toten Meer verlangte unser Fahrer 140,--€ für 4 Personen.


    Sehr zu empfehlen!


    LG


    Kiki

  • Hallo Kiki,


    das hört sich ja super an! Aber habt ihr pro Person 53 Euro Eintritt gezahlt?


    Habt ihr in den anderen Häfen auch alles auf eigene Faust gemacht? Kannst du was besonders empfehlen?


    Wir fahren im März....


    Melanie

  • Darf man ohne Guide die Felsenstadt überhaupt betreten? Ich habe die Schilder am Eingang nämlich so gedeutet....??!! Es stehen wohl (kostenpflichtige???) Führer bereit....

    05/2011 AIDAdiva-östliches Mittelmeer :papierschiff: 11/2011 AIDAdiva-Transasien :papierschiff: 04/2012 AIDAdiva-Mittelmeer :papierschiff: 12/2012 AIDAaura-Karibik :papierschiff: 12/2013 Holland America Nieuw Amsterdam-Karibik :papierschiff: 12/2014 Norwegian Sky-Bahamas :papierschiff: 12/2014 Norwegian Getaway - Karibik :papierschiff: 04/2015 Royal Caribbean Allure-Transatlantik :papierschiff: 02/2016 Royal Caribbean Anthem-Karibik :papierschiff: 06/2017 Regal Princess-Ostsee :papierschiff: 09/2017 TUI Mein Schiff 3-Westeuropa :papierschiff: 02/2018 Royal Caribbean Ovation-Neuseeland :papierschiff: 11/2018 TUI Mein Schiff 6-Transkaribik :papierschiff: 03/2019 TUI Neue Mein Schiff 2-Kanaren

  • Hört sich nicht dannach an und ich kann mir vorstellen, dass man durchaus zurückgehalten würde wenn es anders wäre. Aber vielleicht hat Kik dazu ja noch was. Auf alle Fälle eine sehr interessante Alternative und nicht so "touristenshoplastig", muss ich nicht haben.

  • Hallo Familien, der Eintritt in die Stadt Petra ist für Kinder unter 15 Jahren frei!
    Habe ich auf der offiziellen Website gelesen. Auch der ermäßigte Eintrittspreis von ca. 50€ für Kreuzfahrtpassagiere ist richtig.

    2011 Luna - Karibik
    2012 Blu - Rotes Meer
    2013 Sol - Nordeuropa 1
    2014 Diva - Östliches Mittelmeer 15
    2015 Diva - Orient
    2016 MS4 - Kanaren
    2016 MS4 - Norwegen
    2017 NCL - Karibik
    2017 Aura - Spanien-Frankreich Selection
    2018 Prima - Orient

    2019 Mar - Skandinavische Städte 5

  • clubschiff-profis.de