La Gomera

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • JustAIDA schrieb:

      Sind bei der Silvesterreise in diesem Jahr dabei und wollten jetzt für La Gomera einen Mietwagen buchen. Für alle anderen Kanareninseln haben wir über Cabreramedina gebucht, aber bei La Gomera kommt die Meldung, dass 3 Tage Mindestmietdauer sind.
      Haben jetzt auch bei anderen Veranstaltern geschaut, aber leider bisher nirgends einen Anbieter gefunden bei dem man auch buchen könnte. Kann es sein, dass wir an Silvester überhaupt keinen Wagen mieten können? (Wegen Rückgabe am Abend, denk halt mal dass die Anbieter auch nicht so lange geöffnet haben werden.)

      Uns würde aber auch der Wanderausflug GOM03 Bergsteigen & Wandern im Nationalpark Garajonay interessieren. Hat diesen schon mal jemand gemacht und kann Auskunft zu dem Ausflug geben?

      Vielleicht hat ja jemand einen Tipp
      Gruß
      Marco

      Hallo,

      wir waren Ende November auf der Vita, und damit auch auf La Gomera, es war wirklich ein schöner Tag dort. Wir hatten einen Mietwagen im voraus im Internet gemietet (Go :wiegeil: mera Live), war sehr einfach. Auto wurde uns am Anleger übergeben und konnte dort auch wieder abgestellt werden.

      gomeralive.com/car-hire/
    • Wenn große Kreuzfahrtschiffe in San Sebastian anlegen, scheinen auch nach meiner Erfahrung Mietwagen, die nur einen Tag gemietet werden sollen, knapp zu sein. Daher kann ich nur empfehlen, möglichst frühzeitig über das Internet ein Auto zu mieten.

      Die Straßen auf La Gomera sind zumeist in einem sehr guten Zustand, so dass das Erkunden der Insel Spaß macht.

      Siehe auch: kreuzfahrertipps.de/kanaren/la-gomera-san-sebastian/


      [IMG:http://u.jimdo.com/www52/o/s1292209eb3ff8f0c/img/i270c2e269e92295e/1387800356/std/image.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von JorgosSHG ()

    • Wir waren am 14.01 in San Sebastian. Es ist eine schöne Stadt die zum Bummeln einlädt. Man kann eine kleine Erhöhung hochlaufen auf eine Plattform und hat von da einen tollen Blick auf die Vita. Ein schöner Hafen. Hier kann man stressfrei seinen ersten Urlaubstag beginnen, Kirchen sind zu besichtigen, Haus von Kolumbus und andere nette Details.
    • Ich war im Januar dort, traumhaft schön, ich liebe diese Insel. Beim ADAC habe ich schon in Deutschland einen Mietwagen geordert, hat alles zuverlässig geklappt. Und dann hatte cih auch schon von Deutschland aus bei Oceano einen Wale Ausflug gebucht.

      oceano-whalewatching.com/europa/

      Wale hab ich nciht gesehen aber Delfine sind ca. eine Stunde mit dem Boot mitgeschwommen, es war traumhaft.

      Kann ich wirklich weiter empfehlen.
      :papierschiff: 17.12. - 28.12.11 AIDAsol :papierschiff: 23.12. - 30.12.12 AIDAmar :papierschiff: 13.01. - 27.01.14 AIDAvita :papierschiff: 15.03. - 22.03.14 AIDAsol :papierschiff: 21.02. - 07.03.2015 AIDAbella :papierschiff: 24.02. - 09.03.2016 AIDAaura :papierschiff: 04.03. - 11.03.2017 AIDAprima 08.10. - 18.10.2017 AIDAdiva :papierschiff: 16.04. - 27.04.2018 AIDAvita
      Nach dem Urlaub, ist vor dem Urlaub!
    • clubschiff-profis.de
    • Carambols schrieb:

      Ich war im Januar dort, traumhaft schön, ich liebe diese Insel. Beim ADAC habe ich schon in Deutschland einen Mietwagen geordert, hat alles zuverlässig geklappt. Und dann hatte cih auch schon von Deutschland aus bei Oceano einen Wale Ausflug gebucht.

      oceano-whalewatching.com/europa/

      Wale hab ich nciht gesehen aber Delfine sind ca. eine Stunde mit dem Boot mitgeschwommen, es war traumhaft.

      Kann ich wirklich weiter empfehlen.
      Ich hab unter deinem Link nur ganze Reisen gefunden, nicht einzelne Tagestouren... ? Würdest du sagen, dass man einen solchen Ausflug auch mit 2 jährigem Kind buchen kann? Bin unsicher, ob wir uns das "antun" sollen ;) Wie lange wart ihr insgesamt auf dem Wasser? Vielen lieben Dank! Christina
      25 x AIDA
      1 x TUI MS 1
      1 x TUI MS 3
      1 x NCL Epic
    • Delphine / Wale

      Aida bietet keine Bootsausflüge an um Dephine und Wale zu beobachten !! Kennt vielleicht jemand eine Adresse von deutschen Bootsauflügen auf der Insel ???

      LG Anni
      2006 AIDA blu Kanaren
      2007 AIDA blu Kanaren
      2009 AIDA vita Karibik
      2010 COSTA FORTUNA östliches Mittelmeer
      2011 COSTA PACIFICA griechische Inseln
      2013 AIDA mar Suezkanalpassage
      2014 AIDA mar westliches Mittelmeer

      2015 AIDA cara Kanaren/Kapverdische Inseln
    • Aida-Ausflug La Gomeras Facetten oder Whale Watching

      Hat jemand den Ausflug schon mal gemacht und kann davon berichten?

      Uns hätten auch die Whale-Watching touren interessiert. Das hört sich gut an, aber man muss genau ans andere Ende der Insel fahren. Schade das Aida da nichts anbietet.
      :papierschiff: AidaLuna Weihnachten 2009 - Kanaren, :papierschiff: AidaCara 2011 - Kap Hoorn, :papierschiff: AidaBella 2012 - Kanaren
      :papierschiff: AidaStella 2014 - Westeuropa, :papierschiff: AidaCara 2015 - Kapverden, :papierschiff: MS3 - Dubai 2016 :papierschiff: AidaPerla Mittelmeer 2017 :papierschiff: AidaPerla Metropolen 2018
    • clubschiff-profis.de
    • Auto mieten auf la gomera

      Hallo,

      wir überlegen auch ein Auto zu mieten auf la gomera.

      Was würdet ihr denn so anfahren?
      Wir mögen gerne ein bisschen Seightseeing, ein bisschen Bummeln und ein bisschen Strand.
      Würde mich über Antworten von "Heimkehrern" freuen.
      Sind demnächst mit der Cara auf Tour und freue mich schon :foto:
      2010 östl. Mittelmeer
      2011
      östl.Mittelmeer
      2012 westl.Mittelmeer+Nordeuropa+Kanaren
      2013 Adria+östl.Mittelmeer+Nordeuropa
      2014 Nordeuopa+Nordamerika+Mittelmeer
      2015 Kanaren Kapverden+Nordeuropa+Metropolen Ostsee+Frankreich und Spanien,
      2016 Süd-Ost-Asien+Adria+Mittelmeer
      +Kanaren
      2017 Süd Afrika ohne Aida+große Ostsee+Spanien und Italien+von Hamburg nach Gran Canaria+westl. Mittelmeer
      2018 Karibik+große Ostsee
    • Hallo,

      wir sind eingefleischte Gomera-Fans und waren schon paar mal dort (jeweils 14-Tage ohne Kreuzfahrt). Das Valle Gran Rey ist total toll.... wenn man von oben langsam ins Tal runterfährt. Ich würde hier auch einen Mietwagen empfehlen, am Hafen gibt es einen Anbieter. Die Wege sind allerdings auf der Insel nicht so kurz wie man denkt. Man muss immer erst hoch zur Inselmitte um irgendwo hin zukommen. Fahrzeiten also nicht unterschätzen. Wenn man gemütlich fährt und den ein oder anderen Stopp bei einen Aussichtspunkt einlegt, kann man schon 1,5 h von San Sebastian ins Valle Gran Rey einplanen. Gerade wenn man anfängt ins Valle runter zu fahren, muss man einfach immer mal wieder anhalten (wo es halt geht) und die Aussicht genießen.

      Das Whale Watching mit Oceano (Link weiter oben) kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Ich habe letztes Jahr viele, viele große Tümmler, einen ca. 12 m großen Brydewal und mehrere Pilotwale gesehen. Das Erlebnis war absolut gigantisch... ich zehre immer noch daran (mit Pippi in den Augen)... gerade wenn ein so großer Wal direkt neben dem Boot (ausgelegt für 12 Personen) schwimmt. Der Moment war unbeschreiblich und hat sich bei mir zu den Dingen eingereiht, die ich mein Leben lang nicht vergessen werde. Wer da aber mitfahren möchte, unbedingt vorher ne Mail hinschicken (sind Deutsche) . Die sind ganz gut ausgebucht, und sie haben auch nicht immer ne Tour nachmittags. Ich kenn jetzt nicht die Liegezeit auf Gomera... normal gibt es immer ne Tour um 9:30 h und eine nachmittags. Wenn ihr aber mehrere seid, vielleicht machen sie ne extra Tour (und richten sich nach der Liegezeit).

      VG
      Silke
      April 2003: AIDAcara ÖMM
      Juli 2004: AIDAcara ÖMM
      Dezember 2004: AIDAcara WMM
      Nov./Dez. 2005: AIDAvita Karibik
      Juni 2011: AIDAcara Nordeuropa
      März 2012: AIDAbella Kanaren 7
      Mai 2013: AIDAstella Nordeuropa 15
      November 2013: Celebrity Equinox
    • eschpriet schrieb:

      Hallo,

      wir überlegen auch ein Auto zu mieten auf la gomera.

      Was würdet ihr denn so anfahren?
      Wir mögen gerne ein bisschen Seightseeing, ein bisschen Bummeln und ein bisschen Strand.
      Würde mich über Antworten von "Heimkehrern" freuen.
      Sind demnächst mit der Cara auf Tour und freue mich schon :foto:

      Hallo,
      wir waren 2013 mit Cara auf La Gomera. Weil ich viel von der Insel sehen wollte, haben wir auch über ein Auto zu mieten nachgedacht.
      Wir haben uns aber später dagegen entschieden, weil es war mir zu gefährlich auf den engen und kurvigen Straßen zu fahren.
      Der Hafen San Sebastian ist so zu sagen direkt in der Stadt, man kann alle Sehenswürdigkeiten per Fuß erreichen. Gleich rechts von Hafen (200m) befindet sich eine Bucht mit Strand, wo man anschließend baden kann.
      Wir haben sich erst die Stadt angesehen, Mittag auf dem Schiff gegessen und dann an über Aida gebuchten Ausflug "Kleine Inselrundfahrt" teilgenommen. Der Ausflug kann ich empfehlen, wir haben viel von der Insel entspannt und in aller Ruhe gesehen. Baden sind wir nicht gegangen, aber einige Gäste haben diesen Strand besucht. (Ist nichts besonderes, aber kurz zum Baden reicht es und ist zu Fuß erreichbar - über google.de/maps - Bilder dabei)

      Reisebericht unter : aida-weblounge.de/weblounge/re…aidacara-25-01-04-02-2013

      L.G. und eine schöne Reise. :meinung: :ciao:
      AIDA Cara 03/2010 Südostasien
      AIDA Aura 2011/12 Westl. Karibik
      AIDA Blu 11/2012 Transorient
      Aida Cara 01/2013 Kanaren & Kapverden

      Aida Cara 12/2013 Südamerika

      Aida Aura 07/2014 Schwarzes Meer
      Aida Mar 12/2015 Karibik & Mittelamerika
      Aida Aura 12/2016 Orient - Indien
    • Gomera Rundfahrt mit Mietwagen

      Hallo.
      Wir hatten auf der Sylvesterfahrt einen Wagen vorab über Cicar gebucht und eine Inselrundfahrt gemacht: San Sebastian - Hermigua (kurz angeschaut) - Agulo (Altstadt angeschaut) - Vallehermoso - Valle Gran Rey (durch Ortsteil am Hafen gebummelt) - über Nationalpark Garanjonay (mit Stopp an Laguna Grande und Stopp und Wanderung auf den Garajonay) zurück nach San Sebastian. Auto am Hafen abgestellt und noch mal nach San Sebastian rein zum Kaffee trinken und kurzer Besichtigung.
      War alles total entspannt machbar. Mir persönlich aht die Nordroute (GM 1) landschaftlich besser gefallen, zumal leider im Nationalpark an der GM 2 noch immer die Folgen eines sehr großen Waldbrandes sind, sprich fast überall verbrannte Bäume.
      Viele Grüße Heike
      :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1: :Boot1:
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo,
      die Rundfahrt mit dem Mietwagen wie von Heike beschrieben, würd ich auch genauso empfehlen. Unbedingt ein Mittagessen einplanen, am besten im Valle. Man kann super günstig und fast überall sehr lecker essen. Wo kriegt man ein gegrilltes Thunfischfilet mit Papas und als Vorspeise einen mittelgrossen Salat für zusammen 6,50 €? (Ein Nachtisch ist auch noch dabei, aber der ist zu vernachlässigen)Hier schon, und zwar im "El Puerto" in Vueltas (das ist der Ortsteil des Valles ganz am Ende mit dem kleinen niedlichen Hafen (da fahren auch die Whale Watching Boote ab).

      Autofahren auf Gomera ist übrigens kein gar kein Problem. Eher relaxed, da wenig auf der Strasse los ist.

      Ich fände es eine Schande nur in San Sebastian zu bleiben :meinung: ... überall anders auf der Insel ist es schöner.

      VG
      Silke
      April 2003: AIDAcara ÖMM
      Juli 2004: AIDAcara ÖMM
      Dezember 2004: AIDAcara WMM
      Nov./Dez. 2005: AIDAvita Karibik
      Juni 2011: AIDAcara Nordeuropa
      März 2012: AIDAbella Kanaren 7
      Mai 2013: AIDAstella Nordeuropa 15
      November 2013: Celebrity Equinox
    • Inselrundfahrt Aktiv

      Hallo,

      gerade zurück von der Cara, möchte ich von unserem Ausflug auf La Gomera berichten: Da wir die Insel überhaupt noch nicht kannten, wollten wir möglichst viel sehen, aber trotzdem nicht den ganzen Tag nur im Bus eingezwängt sein, sondern auch ein bißchen wandern.

      Wir haben uns deshalb einen privaten Führer gesucht. Ricardo spricht sehr gut Deutsch und hat unsere Wünsche perfekt unter einen Hut gebracht! Er ist lizenzierter Wanderführer und kennt sich auf der Insel bestens aus.

      Wir trafen Ricardo morgens im Cicar Büro, wo wir unser Leihfahrzeug abholten. Aus versicherungstechnischen Gründen hatten wir den Wagen gemietet und Ricardo als 2. Fahrer eintragen lassen. Natürlich hat er uns aber den ganzen Tag chaufiert, damit wir besser die Aussicht genießen konnten.

      Zunächst fuhren wir Richtung Nordosten zu verschiedenen Aussichtspunkten und zu einem Skywalk-Café, wo wir auch ein bißchen durch die karge Küstenlandschaft liefen.
      Nach Stops an diversen anderen Aussichtspunkten im Norden, parkten wir im höher gelegenen Lorbeerwald. Dort unternahmen wir eine kleine Wanderung (ca. 1 h) mit Zauberwaldatmosphäre, für uns das Highlight des Tages!!!

      Danach hatten wir uns unsere Mittagspause mit regionalen Spezialitäten redlich verdient. In dem zünftigen Lokal schmeckte alles wunderbar! Da es sowieso leider anfing zu regnen, dehnten wir unsere gemütliche Pause etwas aus und entschlossen uns, eine weitere geplante Kurzwanderung durch den unteren Lorbeerwald auszulassen und stattdessen die Südwestroute ausführlicher abzufahren. Leider war das Wetter auch dort nicht besser, aber wir konnten immerhin noch einen guten Eindruck von diesem Teil der Insel gewinnen. Von dort aus brachte uns Ricardo wohlbehalten und pünktlich zurück zum Hafen.

      Alles in allem: Ein perfekter Tag, an dem wir auch viel über Land und Leute lernten! Wenn wir das nächste mal auf La Gomera anlegen, werden wir bestimmt eine ausgedehntere Wanderung mit Ricardo unternehmen!

      Für Interessenten hier seine Homepage: ricardogomera.com
    • Hallo Gomerafreunde,
      wir sind am 26.12. auf der Insel. Da Feiertag ist, bekomme ich kein Fahrzeug über die Mietwagenplattformen.
      Weiß jemand, ob trotzdem (am Hafen) Autos angeboten werden ?
      Fährt der Bus ins Valle del Rey an solchen Tagen ?
      Danke für Infos :blumen:
      Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
      (C. Bukowski 1920-94)


    • Wir waren jetzt im Dezember in San Sebastian. Taxis waren in begrenzter Anzahl (so die Info der Hafeninfo, im Gegensatz zur Angabe "ausreichender Anzahl" in den anderen Häfen der Kanaren) vorhanden.

      Wir haben für eine dreistündige Rundfahrt 80 Euro bezahlt. Strecke muss ähnlich zu organisiertem Busausflug "Kleine Inselrundfahrt" gewesen sein.

      Am Ende sind wir in der Stadtmitte raus und haben uns dort zu Fuß umgesehen. Für uns ein wunderschöner Tag! La Gomera hat uns begeistert und war ein Highlight unserer Tour.
      Heimat-"Hafen": KIEL :loveyou:
      Immer in Vorfreude auf die nächste Reise :Boot1:





    • clubschiff-profis.de