NCL Erfahrungen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Also ich kann mich nur anschliessen das Urlaub mit einer NCL einfach toll ist. Und in den meisten Fällen auch ganz unkompliziert.

      Den Service würde ich mir auch auf anderen Schiffen wünschen, da braucht man keine Angst zu haben.

      Das Essen ist Klasse egal wo, ...und für Unterhaltung besonders abends ist immer gesorgt.

      Wir fahren jetzt von Venedig aus mit der Jade und freuen uns schon total darauf.

      Haben uns damals auch diesen Cruise Reward geholt..und das Bordguthaben gesichert...

      Ich freu mich schon auf das Grillen an Deck...und auf leckere Burger...hmhmhm...

      Man sollte den Mut haben mit verschiedenen Reedereien zu fahren, da hat man dann auch Vergleichsmöglichkeiten.

      Als wir das erste mal NCL gefahren sind hatten wir auch so unsere Zweifel, wir hatten so viel negatives über die Schiffe gehört.

      Als wir von Bord gingen waren wir begeistert...und das mit dem Englisch ist auch nicht so schlimm.

      Bei Problemen oder einfachen Fragen ist an der Rezi immer eine Deutschsprachige Dame.

      Und man sollte auch nur die hälfte glauben was in einigen Foren steht.
    • AnniV85 schrieb:

      Hallo ich bin vor kurzen auf NCL aufmerksam geworden und wollte mal eure Meinung dazu hören!

      Und zwar liebäugele ich mit einer 10 täg. Karibik Reise ab Miami (St Thomas, Dominica, Barbados, St Lucia, St Maarten, Miami) für 590€ p.P. (3 Pers. 1507€!)!!!!!

      (Kürze Rechnung 1507€ Schiff, 250€ Servicepauschale, 2000€ ca. Flugpreise = 3757€/ vergleichsweise AIDA selbe Zeit vergleichbare Route plus 2 Nächte = 6532€!!!)

      Jetzt würde ich gerne eure Meinung bezüglich eurer Erfahrungen mit dieser Cruise Line hören!
      -- Gibt es dort einen Harken (ausgenommen Servicepauschale)?
      -- Wie sind die Amis im allgemeinen (ruhig, laut, arrogant....)?
      -- Gibt es irgendwelche vor oder nachteile in bezug auf NCL?
      -- Welche Tipps könnt ihr mir allgemein geben?

      Ich freu mich auf eure Antworten und Tipps
      Liebe grüße AnniV85


      Eines vielleicht noch. Packt euch ein paar weiße Kleidungsstücke ein. Einmal pro Woche gibt es eine Themenparty, die Hot White Party. Je nach Schiff wird gestartet in der Spinnaker Lounge und danach gehts weiter in der Bliss bis open end. Kommt natürlich auf die Route an. Auf unserer TA war früh schluss, eine Freundin war jetzt eine Woche auf der Jade und da ging es bis in die frühen Morgenstunden. :daumen:

      Es gibt sogar eine Art "Clubtanz". ;) Hier wurde sogar auf dem Pooldeck gefeiert....

      youtube.com/watch?v=WnKSPwIl7bA

      youtube.com/watch?v=aW80EMIUbaY

      Da soll mal einer sagen bei NCL ist nix los.............. :zwinker:
    • Ah, den Thread seh ich ja jetzt erst:

      Latitudes:
      Ja, wir haben auch BGH für die 2. Woche bekommen - lag am Anreisetag der 1. Woche schon auf der Kabine :)

      Tendern:
      Wenn ihr keinen Ausflug bucht, seid so 10 Minuten vor Start der Ausgabe am Ausgabeort. Die Tickets werden nummeriert vergeben - wenn ihr Pech habt, müsst ihr 2-3 Std warten, bis ihr von Bord könnt.

      Karibik im November:
      Da hatten wir viel SPaß - 2 Tage komplett Windstärke 11/12 - wir sind beinah aus dem Bett gekullert ;) Aber es war aushaltbar (zumindest für uns).
      cara 2004,blu 2005, aura 2006, vita 2008, bella 2010, jade 2011, jade 2012, sun 2012, luna 2013
    • Epic Kabine 8188

      Hallo,
      wir haben die Reise im August gemacht, hatten wegen des
      schlechten Wetters an der Nordsee ganz kurzfristig gebucht und dann als
      letzte Kabine, die 8188 bekommen. Die Kabine ist riesig und die haben so
      glaube ich, fast an alles gedacht. Die Tür hat Überbreite und läßt sich
      von innen per Knopf öffen. Die ganze Kanine ist barrierefei, die Dusche
      hat einen stabilen Kappsitz und es gibt ein Notrufsystem.
      Beim Kleiderschrank läßt sich die Kleiderstange herausfahren.
      Wir selbst haben keine Behinderung und haben so nur den Platz genossen.
      Wir
      haben Abends nur im Manhatten Room gegessen. Wir sind auch immer schon
      im 18.30 zum Essen geganen, dann hatten wir den restlichen Abend zu
      freien Verfügung. Dieses ist ein Bedienrestaurant. Man mußte sich am
      Eingang anmelden und wurde dann zu einem passenden Tisch geführt. Eine
      reservierung war nicht nötig. Aber am späteren Abend wurde es immer eng,
      da die Spanier erst ganz spät essen.
      Im Theater wird 45 min vor
      Beginn geöffenet und dann ist freie Platwahl. Wir sind immer rechtzeitig
      gegangen, wir hatten ja Urlaub.
      Es war immer lustig zu beobachten,
      wie in den letzten Minuten große Gruppen kamen und sich dann wunderen,
      dass sie keine zusammen liegenden Plätze mehr bekommen konnten. Während
      der Wartezeit kann man noch Getränke bestellen.
      Was ich noch
      empfehlen möchte ist das Softgetränke Paket. das lohnt sich wirklich,
      man kann sich immer sein Getränk servieren lassen.
      Der Balkon hatte
      währen der Tour leider nicht oft Sonne, wir haben und dann, wenn es am
      Pool zu eng wurde im Poshbeachclub (15$)
      eingemietet. Man kann das pro Tag nutzen und man hat garantiert eine freie Liege.
      Ich hoffe diese Infos helfen Euch, viel Spaß

      Liebe Grüße Syltfan Birgit
    • Hallo Moni + Lievi!

      Was hat es denn mit dem 2 für1 qauf sich???

      Waren einmal auf der Sun und somit einfaches Latitudes Mitgied. Jetzt habe ich die Dawn für KAribik im Februar gebucht.

      Gilt das Angebot jeden Tag und für alle Spezialitätenrestaurants??? Das wäre ja der Hammer!

      Unser Problem ist, das ich nicht unbedingt anspruchsvoll beim Essen bin. Würde aber wegen der Atmosphäre und für meinen MAnn dann auch mal öfter in ein Spezialitätenrestaurant gehen, wenn nur einer zahlen muß. Ansonsten überlegt man es sich halt schon, ob man zuzahlt, wenn ich am liebsten nen Teller Pommes essen würde :stossen:

      Hat schon jemand was von den neuen Kabinen auf der Dawn gehört, die jetzt auf Deck 12 sind wo vorher die Spinnaker war??? Habe nichts dazu in den Foren gefunden :verzweifelt:
    • clubschiff-profis.de
    • Hoffe, das es kein TA Special war und es das Angebot auch auf der KAribik Tour gibt.

      Danke für den Link, auch wenn es andere Kabinen sind.

      Es schreibt nur einer, das die KAbinen unter dem Pool sehr laut waren, was mir einleuchtet.

      Meine Kabine wäre mehr oder wenifer unter dem Whirlpool vorne auf Deck 12.

      Meint Ihr, das man da auch was hört???

      Hat schon jemand mal "unter einem Whirlpool" gewohnt und kann berichten???
    • Hallo Clubie,

      komme gerade von der Pearl - das 2 für 1 Special für die Bezahlrestaurants gibt's nur noch für Latitudes-Member ab Stufe silber,
      also ab der 6. Fahrt mit NCL.
      Ihr solltet aber auf alle Fälle ins Cagneys und ins Teppanyaki gehen! :hunger:
      Meiner Meinung nach beide ein absolutes Muss auf jeder Tour. Von dem neuen Restaurant (brasilianisch) habe ich schon viel Gutes gelesen, konnte es aber nicht ausprobieren, da die Pearl noch den Mexikaner hat.

      LG
      Moni

      PS: Reisebericht von der Pearl folgt, sobald ich meinen Jetlag auskuriert habe :schlafen:

      Kiwi & Koala Cruise
      Sydney, Neuseeland & Great Barrier Reef mit Celebrity Solstice
    • Hallo,

      wir kommen auch gerade von der Pearl Panamakanalreise zurück.

      Nach zwei früheren Fahrten auf der Jewel waren wir insgesamt von der Pearl ein wenig enttäuscht. Der Service hat nachgelassen, das Great Outdoor z.B. (eigentlich unser früherer Lieblingsplatz) hat nicht immer hübsch ausgesehen (gelinde gesagt) und es wurde nur wenig abgeräumt oder gewischt. Außerdem abblätternde Tisch und noch einges mehr. Auch das Esssein im Hauptrestaurant war nicht wie füher etwas feiner angehaucht mit kleinen hübschen leckeren Protionen, sondern nun in 3 Gängen auf satt machen getrimmt. Schlecht geschmeckt hat es nicht. Die Aufmachung und Qualität hat aber stark variiert. So konnte es sein dass wir zu zweit das selbe bestellt hatten, es sich aber auf dem Teller komplett optisch und geschmacklich anders präsentiert hat.

      Es muss wohl auch bei NCL gespart werden. Ich meine mich zu erinnern dass auch der Italieren und der Mexikaner früher noch inklusive waren. Einmal waren wir im Le Bistro, war auch nicht überragend leider. Ansonsten wird man den ganzen Tag belämmert irgendetwas zu kaufen auf dem Schiff.

      Die Route selbst war teilweise recht interessant, wenn auch sehr sehr sehr heiß. Etwas zu viele Seetage (6,5 + Kanal). Mit den 3 Tagen vorher in Santa Monica und 3 Tagen am Ende in Miami (leider Regen) war es aber insgesamt ein gelungener Urlaub. Ca. 500 Deutschsprechende an Bord. Dann noch aus der ganzen anderen Welt. Die Route zieht alle Nationen an. Insgesamt nur etwa 2300 Gäste, trotzdem ein Riesentrubel beim Frühstück. Ich war da morgens schon immer genervt bis ich alles beisammen hatte. Es gab z.B. nur eine Toaststation im Garden Cafe für alle! Getränke waren oft leer und die armen Kellner sind kaum nachgekommen.

      Die Unterhaltung war wie immer auf amerikanisches Publikum getrimmt. Meinen Geschmack hat es nur manchmal getroffen. Auf die vielen Nationen hätte man besser eingehen können.

      viele gruesse
      guenne

      (wir freuen uns auf AIDAluna im Februar. Der Entzug nach einem Jahr ist nach der NCL Reise deutlich spürbarer geworden....)
    • clubschiff-profis.de
    • Ein Bekannter von mir war 22 Tage auf der NorwegianStar von Vancouver nach Tampa, ebenfalls durch den Panamakanal. Die Fahrt muss wirklich total super sein. Er hat mir schon ein paar Bilder gemailt. :daumen:

      Die TA mit der Breakaway Southampton - New York hat er auch schon gebucht. ;)

      Ein anderer Freund geht jetzt am Sonntag auf die TA mit der Epic von Barcelona nach Miami. Mal sehen was er zu dem 2in1 Angebot sagt. Obwohl er auf jeden Fall schon den Silver-Status hat.
    • @guenne

      Das Great Outdoors war wirklich nicht immer aufgeräumt, da hätte öfter mal jemand Teller wegnehmen und Tische abwischen können.
      Hauptrestaurant: es steht jedem frei, so viele Gänge zu ordern wie er möchte; 3 sind nur ein Vorschlag. Aber natürlich sollten die Speisen in gleicher Menge und Qualität sein, wenn man das gleiche Gericht bestellt.
      Ob Italiener und Mexikaner früher im Preis enthalten waren, weiß ich nicht, da ich noch nicht so lange mit NCL fahre. Der Mexikaner wird aber eh demnächst durch einen Brasilianer ersetzt.
      Uns hat es im Le Bistro sehr gut geschmeckt (Coc au Vin); schade, dass es bei Euch nicht so gut war.
      Die Seetage... nun, das war doch, ehrlich gesagt, bei der Buchung klar, dass es so viele Seetage werden würden :gruebel:
      Zum Thema Unterhaltung: die Pearl ist ein amerikanisches Schiff, da gibt es dann auch amerikanische Unterhaltung. :meinung:
      Ich weiß nicht, ob es so gut bei den Amerikanern ankommen würde, wenn andere Nationen "ihr" Schiff "verfremden" (Sorry, mir fällt gerade kein besseres Wort dafür ein).

      @Lievi

      Die Fahrt hat uns großartig gefallen, werde mich auch noch zu dem versprochenen Reisebericht aufraffen.
      Das Publikum war viel gemischter, als ich es von meinen bisherigen NCL-Reisen kenne, liegt aber wohl an der außergewöhnlichen Route.
      Wir waren Deinem Bekannten ja jeweils einen Tag voraus und haben immer die Daumen gedrückt, dass er mit dem Wetter genau so ein Glück hat wie wir - oft hatte es tags zuvor nämlich noch geschüttet wie aus Kübeln.


      Hach, was freue ich mich schon, wenn es im Februar wieder heißt :abfahrt:

      Kiwi & Koala Cruise
      Sydney, Neuseeland & Great Barrier Reef mit Celebrity Solstice
    • Ja, der Italiener und der Mexikaner sind glaube ich seit 2008 nicht mehr inklusive. Aber 10 Dollar pro Person ist ja jetzt auch nicht unbedingt teuer.

      Zuviele Seetage brauch ich allerdings auch nicht mehr. Zumindest nicht in einem relativem Schlecht-Wetter-Gebiet wie auf unserer TA im Herbst nach New York.

      @AidaMoni

      Dann schreib mal schnell! :daumen:

      Der Bericht von der NorwegianStar kommt hoffe ich auch bald. :zwinker:
    • @AIDAmoni

      schon klar alles, trotzdem habe ich meine Meinung dazu. Was nutzt es mir wenn ich 5 Gänge bestellen kann, aber nach 2 Gängen schon satt bin? Ich bin kein Freund des vollen Tellers zurückgehen lassens. Es war wirklich nicht sehr raffiniert angerichtet und präsentiert. Kein Vergleich zur Jewel 2007 und 2006. Seetage liebe ich eigentlich, wenn man an Deck oder auf dem Balkon nicht gerade verglüht. (und gelesen von den 6 Seetagen und bewertet habe ich das schon vor dem Buchen, keine Sorge).

      Zur Unterhaltung...mindestens die Hälfte der Vorstellungen erforderte gute bis sehr gute Englischkenntnisse. Das geht auch anders, ohne den Amerikanischen Style zu verlieren. Haben wir jedenfalls auch schon erlebt.

      Zum Thema Le Bistro. Es gab Schwertfisch, der war eigentich originell in großen Stücken gebraten, leider sehr rare und mit dem dazugelegten Fischmesser konnte man gar nichts ausrichten. Außerdem lauwarm. Die Portion nach der Reklamation war warm, aber genau so zäh. Es ging dann zurück. Für 40 Dollar Aufpreis sollte das nicht passieren.

      Bisher war ich ein NCL-Fan obwohl wir viel öfters mit AIDA (und anderen) gefahren sind. Das hat sich nun erstmal gelegt. Wir fahren vorerst nur noch Mein Schiff und AIDA, eine MSC-Splendida Reise habe ich gerade storniert, aus Angst dass es noch schlimmer kommt als bei NCL. Jeder macht eben seine eigenen Erfahrungen. Ich freu mich für dich wenn es dir besser als uns gefallen hat.

      gruesse guenne
    • clubschiff-profis.de
    • Jeder hat seine Meinung, klar. Wir finden eher, dass AIDA sehr nachgelassen hat.
      Wir sind im Mai mit der Epic gefahren und waren so begeistert (besonders vom Design, dem Essen, Service und dem extra Poolbereich für Erwachsene), dass wir jetzt im November mal die Karibik testen. Danach geht es noch 1 Woche auf die Pearl, wäre ja schade, wenn alles etwas nachgelassen hat, denn im Moment ziehen wir NCL klar AIDA vor, besonders wegen dem Service und dem entspannteren Publikum und teilweise auch vom Preis her.
      Mal schauen wie es uns in der Karibik gefällt, also im Mai war alles top!!
      Wir waren vor 2 Jahren auch schon auf der Gem, dort war eigentlich auch alles super.
      Öfter mal Abwechslung ist eben auch nicht schlecht, wenn man bei AIDA schon alles kennt, Shows, Essen, Partys wird es irgendwann langweilig, vielleicht sagen wir das demnächst von NCL und wechseln dann zu TUI.... :zufrieden:

      Grüsse, Tini
      2011: AIDA Dubai ,NCL Epic, Karibik mit Epic und Pearl:matrose: 2012: mal keine Schiffsreise/Koh Samui 2013: AIDA Cara Nordeuropa :Boot1: 2014: AIDA Bella Indian Summer :loveyou: , Mein Schiff 3 Kanaren :ciao: 2015: Anthem of the Seas
    • Ja klar, AIDA hat auch nachgelassen. Wobei es schwankt von Reise zu Reise (von 2+ bis 3). Hängt von vielen Faktoren ab, wird bei NCL nicht anders sein. Aber in Summe ist es für uns immer noch eine wunderbare Art Urlaub zu machen.

      Neue Besen kehren gut = Epic :meinung:

      Bei uns lag es vielleicht mit an den Gästen. Die Besatzung der Pearl hat es doch meisstens mit Amerikanern zu tun und so hat sich der Service auch manchmal schwer getan. Es waren sehr viele an Bord die gar kein Englisch konnten. Z.B. hockt auch sonst nie das Great Outdoor voll, das war diesmal überfüllte deutschprachige Zone, die Spezialitätenrestaurants waren alle relativ schlecht besucht und die Bartender hatten auch nicht viel zu tun.

      Würde mich interessieren ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat auf einem anderen Schiff oder ob es nur uns jetzt so ging.

      Ich möchte niemanden verunsichern. Bisher waren wir immer topp zufrieden. Trotzdem halte ich es für angebracht gerade auch über negative Erfahrungen zu berichten. Ich habe im Forum auch schon sehr positiv über NCL geschrieben. Es kann aber gut sein, dass die Einträge (zu einer Zeit als man noch nicht so offen über andere hier sich äußern durfte) mal gelöscht wurden.

      gruesse guenne
    • Norwegian Dawn

      wir sind 2007 mit der NCL Dawn von NY nach Quebec gefahren. War eine tolle Reise und wir haben uns auf der Dawn sehr wohl gefühlt. Der Service war stets super, egal ob auf der Kabine oder in den öffentlichen Bereichen des Schiffes.

      Damals waren der Italiener und der Mexikaner noch ohne Zuzahlung. Besonders gut hat uns der Sushi-Bereich gefallen, denn es war super lecker und die beiden Asiaten haben sich über jeden Kunden gefreut und sich daher besondere Mühe gegeben. Einer ist dann später zur Aida gewechselt. Teppanyaki und Cagneys haben wir natürlich auch nicht ausgelassen und können nur sagen - top!

      Die Amis waren alle sehr aufgeschlossen aber nicht aufdringlich. Unsere Englischkenntnisse sind guter Durchschnitt und wir sind stets gut damit gefahren.

      Nur bei den Cocktails gab es etwas zu meckern, denn die haben überhaupt nicht geschmeckt. Die gängigen wie Caipi oder Mojito kannten sie dort gar nicht. Na ja, das war aber nicht weiter schlimm - wir sind nicht verdurstet.

      Alles in allem eine runde Sache und auch wir werden zukünftig einige andere Schiffe ausprobieren. Mein Schiff steht auch ganz oben auf der Liste.

      Viele Grüße
      Carmen
      AROSA BLU - Blu Iberica 2002, AROSA BLU - Nordland 2003, Aura - TM 2004, Vita - Karibik 2005, Aura - Mittelamerika 2006, Vita - Karibik 2007, Norwegian Dawn - USA/Canada 2007, Cara - Transsuez 2008, Diva - TM 2008, Vita - Transatlantik 2008, Diva -Transarabien 2009, Cara - Transasien 2009, Luna - Transkaribik 2010, Bella - WMM 2011, Diva - ÖMM 2013, Luna - Nordamerika 2013, Luna - Nordeuropa 2014, MS 3 - Kanaren mit Madeira und Marokko 2014, Blu - WMM3 2015, coming soon: MS 3 Nördliche & Südliche Karibik 2016
    • Ich habe in den Reisebericht von AIDAmoni gelesen das man bein Check In warten muss bis "unsere" Nummer aufgerufen wird!
      Was ist das für eine Nummer? Kabine/Deck?
      Ist das wie (früher) an der Wursttheke? Oder wie kann ich mir das vorstellen?


      Und dann hätte ich noch eine allgemeine Frage zum Check In:
      (Wir werden Individuell anreisen!)
      Ab wann kann man Einchecken? Wir werden so gegen 12 Uhr am Hafen sein! Ist dies dann schon möglich?
      Werden die Koffer, wie bei Aida, in einen Zelt gesammelt und dann zu Kabiene befördert oder muss ich mich selbst um mein Gepäck kümmern?

      Vielen Dank und liebe Grüße
      01.2013 AIDA blu: Orient
      04.2013 AIDA mar: Mittelmeer 4
      05.2013 AIDA vita: Mittelmeer 11
      04.2014 AIDA aura: Südostasien
    • Ich weiß es gar nicht, wir mussten bisher nie länger als 10 Minuten auf den Check In warten...........!? Ich meine wir hatten Farben!?

      Allgemein:

      In der Regel beginnt die Ausschiffung zwei Stunden nach dem anlegen. Um wieviel Uhr legt das Schiff denn an? Wenn es um 8 Uhr anlegt beginnt das Auschecken um 10 Uhr, dann ist 12 Uhr sicher realistisch für euch.

      Die Koffer werden am Hafen an einem Sammelpunkt abgegeben und auf das Schiff befördert.
    • clubschiff-profis.de