Venedig An-/Abreise

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hallo,
      wir konnten am 29.3. unsere Koffer um neun Uhr abgeben und es hieß ab elf könnten wir einchecken. Wir waren ohne Anreisepaket dort und das muss auch ersichtlich gewesen sein, da wir als einzige ankamen .
      Da wir uns aber nach der Kofferabgabe sofort auf dem Weg in die Stadt gemacht haben, haben wir tatsächlich erst viel später eingecheckt.
      16 Reisen mit AIDA und noch kein Ende :)
    • Karin2014 schrieb:

      Hallo,
      wir konnten am 29.3. unsere Koffer um neun Uhr abgeben und es hieß ab elf könnten wir einchecken. Wir waren ohne Anreisepaket dort und das muss auch ersichtlich gewesen sein, da wir als einzige ankamen .
      Da wir uns aber nach der Kofferabgabe sofort auf dem Weg in die Stadt gemacht haben, haben wir tatsächlich erst viel später eingecheckt.
      danke, das hört sich doch gut an ;)
      AIDAvita Karibik 2008 :papierschiff: AIDAsol Nordeuropa 2011 :papierschiff: AIDAblu Kanaren 2015 :papierschiff: AIDAblu Kanaren 2016 :papierschiff:
      AIDAstella Orient 2017 :papierschiff: AIDAmar Karibik 2018 :papierschiff: AIDAblu Adria 2018
    • Hallo zusammen,
      ich überlege die Venedig Route im Juni zu buchen und möchte individuell anreisen.
      Bin jetzt ein wenig verwirrt welchen Flughafen ich nun buchen muss: Marco Polo oder Treviso???
      Und die Aussagen zum Transfer Flieger/ Schiff gehen hier auch ein wenig auseinander - Bus oder Schiff?
      Wie fliegt denn AC? Evtl. kann man den Transfer ja mit zu buchen.
      Einchecken nicht vor 11Uhr und der Abstieg nicht zu jeder Zeit wg. den Behörden.... :frage1:
      Venedig selber stelle ich mir nicht so schwierig vor.
      Vielleicht ist ja jemand hier und kann mir alles in allem beantworten- ich finde es immer sehr schwer aus 41 Seiten die
      für mich relevante Information auszufiltern.
      Ich danke euch schon mal für die hilfreichen Antworten ;)
      since 2010 DIVA :Boot1: BLU :papierschiff: BELLA :papierschiff: AURA :papierschiff: MAR :papierschiff: SOL :papierschiff: PRIMA :papierschiff: VITA :papierschiff:
    • clubschiff-profis.de
    • schau dir das am besten mal über google maps ein - venedig hafen und dann die routen zu den zwei flughäfen. da kannst du dir gleich die individuelle anreise planen lassen. ich nehm das auch gern für individuelle ausflüge, haut super hin - steht auch zb der betreiber der öffis dabei, da kann man dann gleich weiterschauen wegen den preisen.
    • Wir waren im März in Venedig. Wir reisten mit dem Zug an und sind zum Hafen gelaufen. Check-in frühestens ab 11 Uhr, allerdings war an diesem Tag der Hafen für Schiffe gesperrt wegen starker Winde. Viele Individualreisende haben ihre Züge und Flüge verpasst, da die Gäste erst nach 15 Uhr von Bord konnten.
      Gepäck konnten wir schon abgeben und wir sind dann nach Venedig reingelaufen.

      Zurück sind wir mit dem Flugzeug individuell ab Flughafen Marco Polo. Von der Piazzale Roma geht der Bus von der Haltestelle 1 ab und dauert etwa 30 Minuten. Ticket vorher am Kiosk kaufen. Kostet 8 € pro Person.

      Aus der obigen Erfahrung, würde ich nur einen Rückflug nachmittags buchen, außer das Schiff legt schon einen Tag vorher an. Aber selbst dann, lieber sicherheitshalber erst einen Flug ab 13 Uhr buchen.
    • clubschiff-profis.de
    • BaCh schrieb:

      ich überlege die Venedig Route im Juni zu buchen und möchte individuell anreisen
      ja, mach das.

      BaCh schrieb:

      Bin jetzt ein wenig verwirrt welchen Flughafen ich nun buchen muss: Marco Polo oder Treviso?
      ganz klar. Marco Polo

      BaCh schrieb:

      Und die Aussagen zum Transfer Flieger/ Schiff gehen hier auch ein wenig auseinander - Bus oder Schiff?
      Taxi kostet 40 ,-€
      Bus , weiß ich nicht
      Schiff....dauert 1,30h

      BaCh schrieb:

      Einchecken nicht vor 11Uhr und der Abstieg nicht zu jeder Zeit wg. den Behörden.
      hört sich komplizierter an, als es ist, beim Rückflug einfach darauf achten, dass du nicht zu früh los musst.

      BaCh schrieb:

      Wie fliegt denn AC? Evtl. kann man den Transfer ja mit zu buchen.
      kann man auch machen, wenn man sich individuell nicht traut....teurer.

      BaCh schrieb:

      Frankfurt leider nur Ryanair
      kann man wirklich nichts falsch machen, man darf nur keinen Service oder irgendwas erwarten, einsteigen...und los, wie im Linienbus.
      unbedingt auf die Gepäckbedingungen achten....aber bist du sicher, dass die Flieger ab Frankfurt gehen und nicht Frankfurt-Hahn....das ist ein Unterschied !!!
    • clubschiff-profis.de
    • nickel schrieb:

      BaCh schrieb:

      Frankfurt leider nur Ryanair
      kann man wirklich nichts falsch machen, man darf nur keinen Service oder irgendwas erwarten, einsteigen...und los, wie im Linienbus.unbedingt auf die Gepäckbedingungen achten....aber bist du sicher, dass die Flieger ab Frankfurt gehen und nicht Frankfurt-Hahn....das ist ein Unterschied !!!



      Ryanair fliegt seit einigen Monaten auch ab FRA - also dem Rhein-Main-Flughafen direkt bei Frankfurt.
      04/2015 AIDAstella - Kanaren + Madeira
      06/2017 AIDAperla - Welcome Cruise 2
      10/2017 AIDAperla - westl. Mittelmeer

      geplant:
      01/2019 AIDAprima - Orient
    • Soo, haben nun für Oktober den Nachtzug nach Venedig gebucht. Anscheinend tritt ab Juni eine neue Reglung in Kraft, dass man den Nachtzug nur noch über den österreichischen ÖBB buchen kann. Geht also nicht mehr mit Sparpreis Europa oder ähnlichem. In unserem Fall mussten wir das Ticket bis München separat buchen. Auf der Rückfahrt geht Sparpreis Europa, da wir tagsüber zurück fahren. :schlafen:
      • t82ym3][/url]
    • Venedig An-/Abreise

      Wockenfus schrieb:

      Soo, haben nun für Oktober den Nachtzug nach Venedig gebucht. Anscheinend tritt ab Juni eine neue Reglung in Kraft, dass man den Nachtzug nur noch über den österreichischen ÖBB buchen kann. Geht also nicht mehr mit Sparpreis Europa oder ähnlichem. In unserem Fall mussten wir das Ticket bis München separat buchen. Auf der Rückfahrt geht Sparpreis Europa, da wir tagsüber zurück fahren. :schlafen:


      Wir sind im März mit dem Schlafwagen erster Klasse nach Venedig gereist. Seid bloß auf der Hut ... Diebesbande sind dort am Werk ...in der Nacht wurde sogar in die abgeschlossenen Schlafwagenabteile eingebrochen ( wir waren auch betroffen, Handgepäck gestohlen) scheint an der Tagesordnung zu sein bei der Fahrt. Diebe haben wohl sogar die richtigen Schlüssel um die Abteile zu öffnen. Am bestem alle Wertsachen unter das Kopfkissen oder im Abteil alles in das obere Fach stapeln und sichern und Kopiedokumente auch in den Koffer legen.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Meerwasser schrieb:

      Wockenfus schrieb:

      Soo, haben nun für Oktober den Nachtzug nach Venedig gebucht. Anscheinend tritt ab Juni eine neue Reglung in Kraft, dass man den Nachtzug nur noch über den österreichischen ÖBB buchen kann. Geht also nicht mehr mit Sparpreis Europa oder ähnlichem. In unserem Fall mussten wir das Ticket bis München separat buchen. Auf der Rückfahrt geht Sparpreis Europa, da wir tagsüber zurück fahren. :schlafen:
      Wir sind im März mit dem Schlafwagen erster Klasse nach Venedig gereist. Seid bloß auf der Hut ... Diebesbande sind dort am Werk ...in der Nacht wurde sogar in die abgeschlossenen Schlafwagenabteile eingebrochen ( wir waren auch betroffen, Handgepäck gestohlen) scheint an der Tagesordnung zu sein bei der Fahrt. Diebe haben wohl sogar die richtigen Schlüssel um die Abteile zu öffnen. Am bestem alle Wertsachen unter das Kopfkissen oder im Abteil alles in das obere Fach stapeln und sichern und Kopiedokumente auch in den Koffer legen.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      ohh, das klingt ja nicht so toll!! Danke für die Info, wir werden auf der Hut sein :sdanke: ward ihr auch auf der Blu? Wenn ja, wann konntet ihr einchecken?
      • t82ym3][/url]
    • Ja der Nachtzug ist so eine Aufgabe, wir haben daher eine Übernachtung in München gewählt und sind morgens um 7:30 nach Venedig weiter gefahren. Halte ich aus genannten Gründen für sinnvoller, zumal ich lieber in einem sauberen Hotelzimmer schlafe als in einem Abteil eines Museumszuges. Die ÖBB hat die alten Nachtzugwaggons der DB übernommen.

      Einen ausführlichen Bericht über den Nachtzug gibt es bei Bahndampf.de bahndampf.de/europa/nachtzug mit dabei sind auch Hinweise zur Buchung.

      Ein Erfahrungsbericht steht in der Welt (Nachtzug nach Rom allerdings) welt.de/reise/nah/article17254…ie-Fahrt-im-Nachtzug.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Saylaway ()

    • clubschiff-profis.de