Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Vor 2 Jahren lag der Anlegesteg für die Boote ca. 10-15 min. Fußweg vom Ort entfernt, über eine kleine Promenade zu erreichen. Wir haben ihn uns nicht angeschaut, da immer wieder eher davon abgeraten wird (scheinbar uninteressant und auch wohl gefährlich durch die große Kriminalität). Das einzige, was man sich anschauen könnte, soll das kleine Walmuseum sein.

    Einen empfehlenswerten Strand fußläufig erreichbar soll es auch nicht geben. Der Playa Anadel mit Cayenas del MarBeach Club – 10 min. mit Taxi/5 km, Liege, Restaurant, Kiosk, WC, 18$/P. inkl.2 Drinks (nicht aktuell) soll annehmbar sein. Ansonsten gibt es sehr schöne Strände auf der Nordseite der Halbinsel, mit Taxi zu erreichen oder vorher buchen bei einem örtlichen Anbieter.

    2006 AIDAcara - Ostsee ------------------------------------------------ 2010 AIDAvita - Karibik/Mexiko
    2011 AIDAaura - Schwarzes Meer ---------------------------------- 2012 AIDAcara - Transeuropa Kanaren-Kiel
    2013 AIDAdiva - Südostasien ----------------------------------------- 2014 AIDAstella - Westeuropa Hamburg-Hamburg
    2015 AIDAsol - Transasien -------------------------------------------- 2016 AIDAblu - Westliches Mittelmeer
    2017 AIDAdiva - Karibische Inseln --------------------------------- 2018 AIDAmar - Karibik/Mittelamerika

    2020 AIDAdiva - Trans Karibik-Hamburg 3 :cry2:

  • Samana ist ja ein Tenderhafen. Weiss jemand, ob direkt in die Stadt getendert wird, ob die Stadt eine Besichtigung wert ist und ob es dort einen schönen Strand gibt, der fußläufig zu erreichen ist?

    hallo Detlef,

    Es gibt dort wirklich nicht viel zu sehen. Bei unserem ersten Besuch 2017 sind wir zu Fuß unterwegs gewesen, beim zweiten Besuch 2018 haben wir dort die ATV Tour über Aida gemacht. Im März 2020 werden wir die ATV Tour wiederholen, die war echt klasse.

    Hier ein Auszug aus dem Reisebericht 2017, den meine Frau von jeder Reise schreibt. Evtl. Ist ja eine Anregung für Deinen Besuch dabei. Falls Du Infos zum ATV Ausflug brauchst, sage gerne Bescheid.

    *****************************

    Schon auf dem Anlegesteeg standen viele, die dir ein Taxi aufdrücken wollten, wir sind aber zu Fuß nach links Richtung Stadt an der Promenade entlang. Durch die Meeresbrise war es sehr angenehm aber die Sonne brannte gefährlich vom Himmel. Hier und da gab es kleine Verkaufsstände die u.a. Auch Magnete hatten, aber alle nicht von Samana sondern nur von der Dominikanischen Republik und den hatten wir ja schon. Wir hofften in der Marina etwas zu finden, aber die war ein totaler Reinfall. Eigentlich sollten hier tolle Läden, viele Bars und ein belebter Innenhof sein, doch stattdessen gab es nur eine offene Bar und der Innenhof war kahl, leer, tot, noch nicht mal die Brunnen waren an :-(. Also liefen wir weiter zum Walmuseum, das extra für uns öffnete, aber nur weil eine Dame die Terrasse kehrte und uns am Tor sah. Das Museum ist nicht vergleichbar mit unseren, denn es ist ein Wohnhaus mit zwei bis drei Räumen in denen die Ausstellungstücke waren. An den Wänden hingen Bilder, wo alles erklärt wurde, es gab ein Walskelett und sogar eine Broschüre auf Deutsch über die Bucht und die Buckelwale, die hier überwinterten. Wir fanden es richtig Interessant für die Verhältnisse hier und Thomas gab dem jungen Mann 10.- $, der hat sich vielmals dafür bedankt. Nun mussten wir den Weg wieder zurück laufen, doch zum Glück kam gerade ein Tuktuk vorbei, das anhielt und uns mitnahm. Das war ein Spaß und für 6.- $ brachte uns der Fahrer direkt zur „Old Church“. Diese wurde vor 190 Jahren in England aus Holz gebaut, mit dem Schiff in Einzelteilen hierher gebracht und auf diesem Hügel wieder zusammen gesetzt. Nebenan befand sich auch die Schule und als wir die Kirche innen besichtigen wollten, fand gerade der Religionsunterricht der Grundschüler statt. Doch statt uns wegzuschicken, durften wir sie uns trotzdem anschauen und Bilder machen. Gegenüber stand die katholische Kirche, die Gegensätzlicher nicht sein konnte, denn sie war ganz weiß gestrichen, war schlicht, aber sehr schön und hatte sogar eine kleine Kapelle. Auf unserem Weg zum Tender hatte ein kleiner Junge Blumen gepflückt und gab Larissa und mir eine und als ihm Thomas auch 1.- $ gab, hat er bis über beide Ohren gestrahlt, ebenso der Straßenmusiker um die Ecke, der tolle karibische Lieder spielte, hatte sich 1.- $ verdient.

    2009: 07: Vita ÖMM
    2010: 07: Vita WMM
    2011: 07: Bella WMM 10: Blu NE1
    2012: 04: Blu RM1 06: Diva ÖMM 07: Diva ÖMM 09: Blu Kurz
    2013: 03: Sol Kanaren 07: Blu WMM 12: Mar WMM
    2014: 04: Diva ÖMM 05: Luna Kurz 07: Mar Ostsee 12: Diva Orient
    2015: 03: Mar NE 05: Sol Kurz 08: Vita Adria 12: Diva Karibik
    2016: 03: Mar Metropolen 09: Luna NY, Fl&Kar 12: Sol Kanaren
    2017: 03: Luna Karibik&Mexiko1 07: Prima Metropolen 09: Stella Med-Highlights2
    2018: 02: Mar Karibik&Mittelamerika 05: Blu Adria 09: Sol Norw.Fjorde 11: Sol Perlen des MM
    2019: 02: Prima Orient 06: Aura Schottische Highlights 10: Cara Bari nach Mallorca

    2020: 03: Diva Karibik&Mexiko 06: Perla Norw. Küste 09: Diva NY nach Montreal

  • irz180 , vielen Dank für die Mühe. Nur weiss ich leider nicht, was die ATV- Tour ist. Habe mal unter myaida geschaut, ich bin am 15.3. mit der LUNA dort, kann diesen Ausflug aber nicht finden

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!


    e7cec5f1793cd16473e917fe030288af94d9bb7f

  • WIr haben auf Samana richtig schöne Aida Fahrrad Tour gemacht.Unbedingt aber als Pedelec Tour buchen ( ich bin körperlich gut trainiert aber will was sehen und nicht ständig denken wann haben wir nächste Pause :zwinker:).Auspowern kann sich der Mensch auf dem Schiff im Fitnessstudio.

    Viel viel entspannter als die Gruppe mit normalen Fahrräder.

    Die Tour ist aber für Naturliebhaber.

    Kiek nich in‘t Muuslock,kiek in de Sünn .

  • Ich kann in Samaná nur den Ausflug in den Los Haitises Nationalpark empfehlen. Durchgeführt wurde er vom Sohn von Manfred Kellermann, seine Webseite findet ihr hier: http://www.ozeanic-caribbean.com/index.php/ausfluege


    Wir sind mit einem kleinen Boot (3 Guides + 5 Passagiere) bei recht hohem Wellengang übergesetzt und waren nach 30 Min. im Nationalpark. Wirklich toll, dass wir sogar an einem kleinen Steg aussteigen und eine Höhle besichtigen konnten. Dann zu den Mangroven, wo wir auf dem Weg hin sogar eine kleine Gruppe Kajuten retten mussten, die aufgrund des starken Wellengangs gekentert sind. Nach ca. 15 Minuten durch den engen Fluss in den Mangroven kamen wir an einer kleinen Siedlung in ländlicher Umgebung an. Von dort sind wir mit einem netten Einheimischen und seinem Pick-Up zum Dschungel-Hotel gefahren, dort konnte man die Anlage besichtigen und sich mit kalten Getränken erfrischen. Zurück dann zu Fuß zum Boot und wieder raus aus den Mangroven. Die Rückfahrt entgegen der Windrichtung nach Santa Barbara de Samaná war zwar Gift für die Wirbelsäule, aber dennoch spektakulär. Ich würde die Tour jederzeit wieder buchen.

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Amerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)

    2020 Luna (Amerika)

  • Detlef Hahn :


    Ich habe in diesem Thema am Ende meines Beitrags 138 und im Beitrag 169 etwas zum Ort / dem Strand geschrieben.

    Aus der Erinnerung heraus würde ich mit Stand heute da aber wirklich nicht baden wollen...


    Ob wir in Samana alleine unterwegs sein wollen, haben wir lange überlegt und dazu hier viele Beiträge gelesen und fragen gestellt und uns damals dann dafür entschieden, was vollkommen okay war. Wir haben uns nie unsicher gefühlt. Allerdings war das Ende 2016 - wie es nun jetzt dort ist, mag ich nicht beurteilen.



    Die Brücke war damals eine halbe Baustelle. Wenn sie jetzt fertig ist, bietet sich dort vielleicht auch irgendwo ein Strand an der Insel zum Baden an. Die Luftbilder lassen es vermuten. Vielleicht kann jemand aktuelleres berichten?


    Die Brücke und Insel mit Blick auf AIDAdiva fanden wir auf jeden Fall wunderschön!




    Ansonsten kann ich noch unseren AIDA-Ausflug empfehlen - so muss man gar nicht aufs Festland:

    Samana

    AIDAmar 08/2014: Ostsee 2
    AIDAluna 10-11/2015: Transkaribik 7
    AIDAstella 07/2016: Spanien & Frankreich 3
    AIDAdiva 10-11/2016: Von New York nach Barbados 2
    AIDAmar 05/2017: Ostsee 1
    AIDAluna 08-09/2017: Von Kiel nach New York
    AIDAprima 04/2018: Kanaren & Madeira 3
    AIDAdiva 11-12/2018: Karibik & Mittelamerika 2

  • Ich greife nochmal auf meinen Beitrag #234 zurück: Die Quad Tour mit Tauro Tours. Dort kommt man auch an Stränden vorbei an denen man baden kann. Es war wirklich sehr schön. Vorallem war auch die Gruppe klein. VIelleicht wäre das was für dich Detlef Hahn ?

    Glück ist, die nächste Kreuzfahrt zu planen, während man noch unterwegs ist :matrose:



    5aa2984df307370c8640d9b2813fb72f342729a2


    16cf839e7220e54b7cbb5277ee6f76f27daa69ac



  • Hallo.

    Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Scooter bzw. Motorradverleih in (Samana Ort).

    HG

    :abfahrt:

    08/2008 WMM Aida Diva

    04/2009 Kanaren Aida Bella

    03/2010 Dubai Aida Diva

    12/2011Kanaren/Mittelmeer Aida Bella

    11/2013 Transarabien Aida Blu

    06/2015 Antalya Aida Stella

    06/2017 Adria Aida Bella

    11/2018 Aida Trans Seyschellen Aida Blu

    03/2020 Transatlantik Jamaika Hamburg Aida Diva

  • clubschiff-profis.de
  • Wie wird eigentlich auf Samana getendert? Gibt es Tickets, die man sich am Vortag holen muss?


    Falls das von Schiff zu Schiff unterschiedlich ist, wir sind im März auf der Luna.

    Ja, man konnte sich Tickets holen. Ansonsten musste man leider warten.

    Glück ist, die nächste Kreuzfahrt zu planen, während man noch unterwegs ist :matrose:



    5aa2984df307370c8640d9b2813fb72f342729a2


    16cf839e7220e54b7cbb5277ee6f76f27daa69ac



  • Dany101 weisst du noch im wieviel Uhr die Ausgabe der Tickets war? Wir haben nämlich das Problem, dass wir am 14.03. in La Romana anreisen und am nächsten Tag schon in Samana sind. Haben einen Ausflug individuell gebucht und sollen mit den ersten Tendern rüber fahren.

    33e0feab829fbec48e0dcc1e17e2eddba44aa76f

  • Dany101 weisst du noch im wieviel Uhr die Ausgabe der Tickets war? Wir haben nämlich das Problem, dass wir am 14.03. in La Romana anreisen und am nächsten Tag schon in Samana sind. Haben einen Ausflug individuell gebucht und sollen mit den ersten Tendern rüber fahren.

    Leider nicht mehr genau. Ich meine aber, dass es nachmittags war. Vielleicht ist ja aktuell jmd an Bord und kann berichten.

    Glück ist, die nächste Kreuzfahrt zu planen, während man noch unterwegs ist :matrose:



    5aa2984df307370c8640d9b2813fb72f342729a2


    16cf839e7220e54b7cbb5277ee6f76f27daa69ac



  • clubschiff-profis.de
  • Ich war am 1.1.2019 mit der Luna in Samaná (war der einzige Stopp der Luna dort während der Karibiksaison, Ersatzhafen für Grand Turk). Da gab es keine Tendertickets, man ging einfach so runter auf Deck 3 und stieg ein.

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Amerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)

    2020 Luna (Amerika)

  • Zum Thema Tender-Tickets:


    Wir waren im Januar 2019 mit der Diva unterwegs und lagen - nach einem Seetag - vor Samaná auf Reede.

    Die Tender-Tickets wurden am Tag zuvor zu einer bestimmen Uhrzeit ausgegeben (Ankündigung in der AIDAheute).


    Zur Ausgabe selbst sei hinzuzufügen, dass diese bereits VOR dem offiziellen Beginn startete - frühzeitiges Erscheinen von Vorteil.


    In Samaná selbst hatte die AIDA-Crew für die wartenden Gäste mit höheren Ticketnummern etwas vorbereitet - Es gab Freibier und Currywurst auf dem Pooldeck!


    Für mich eine feine Geste von Seiten der Reederei/Crew.


    Mich würde interessieren anhand welcher Faktoren Tender-Tickets vergeben werden - Auslastung des Schiffs? Kapitän? Anteil gebuchter Ausflüge über AIDA?


    Wir sind in drei Wochen erneut vor Samaná. Mal schauen wie es dann abläuft.


    LG Baggiera

    AIDAblu 09/17 Östliches Mittelmeer / Adria
    AIDAdiva 01/19 Karibische Inseln

    AIDAstella 05/19 Spanien / Portugal

    AIDAnova 09/19 Westliches Mittelmeer

    AIDAdiva 01/20 Karibik / Mexico

  • Wir waren letze Woche da und beim Tendern gab es keine Tickets.

    c3a183e7c3a9215f65b50af16d52d54d312f088d
    __________________

    Dez 19 Luna Mittelamerika + Karibik

    April 18 Perla Metropolentour

    Nov 17 Luna Karibik

    Mai *12 Luna Norwegen
    März ´11 Luna Karibik
    Nov ´09 Cara Südostasien
    Nov ´08 Diva Transarabien - trotz Piraten :-)
    Nov ´07 Vita Karibik

  • Auf der Silvestertour der Diva wurden bei keinem Tenderhafen Tickets ausgegeben. Daher konnten wir in Samana ohne Probleme am morgen Plätze im ersten Tenderboot bekommen. Gebucht hatten wir eine Tour mit Lutz Erwin Gärtner (Lutz Tours) er erzählt über das tägliche Leben und die Unterschiede der Lebensbedingungen. Wirklich interessant. Leider hatten wir unterwegs viel Regen, am Strand Punta Popy kam die Sonne heraus. An den Aussichtspunkten gab es leider wegen dem Regen nichts zu sehen. Dafür sind wir statt dessen noch kurz zur Markthalle gefahren...einfach sehenswert! Wir können Lutz empfehlen. Unsere Liegezeit war von 8-14 Uhr, der letzte Tender ging um 13 Uhr, wir waren mit Zeitpuffer wieder pünktlich zurück. Die Tour selbst s. Beschreibung:


    SAMANA Land, Rundfahrt 5 Std

    Schwerpunkt Land und Leute.

    Teilnehmerzahl 4, oder 6-10. Fahrt mit SUV oder Kleinbus.

    Preis 70 Euro pro Person. Ab 9 Personen nur 65 Euro.


    Samana, Las Garitas. Sanchez Kaffee und Kuchen mit Besichtigung der Bäckereistube. Las Terrenas mit Einkaufsmöglichkeiten, sofern ihr etwas braucht/wünscht.

    Danach ein echter Traumstrand mit Badestop. Liegen im Preise inclusive!

    Fotostop an einem weiteren Traumstrand und unterwegs mehrere Fotostops.

    Zum Schluss geht es exclusiv auf das einzige Gelände, von dem aus ihr ca. 90% der Bucht, sowie einen 360° Blick über die Sierra de Samana (Westhälfte von Samana) habt.

    09/2010 AIDAvita; 04/2011 AIDAcara; 10/2012 AIDAsol; 05/2013 AIDAbella; 10/2013 AIDAaura; 08/2014 AIDAcara; 02/2015 AIDAcara; 10/2015 AIDAluna; 04/2016 AIDAstella; 10/2016 AIDAdiva; 05/2017 AIDAaura; 09/2017 AIDAbella; 02/2018 AIDAdiva; 09/2018 AIDAvita; 04/2019 AIDAcara; 07/2019 AIDAvita; 09/2019 AIDAblu; 12/2019 AIDAdiva; 07/2020 AIDAsol; 01/2021 AIDAnova; 10/2021 AIDAaura