Frankfurt An-und Abreise Flughafen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Ich halte es auch so.

      Bei Kurzstrecke bin ich etwa 2 Stunden vor Abflug am Terminal, bei Langstrecke 3 Stunden.
      Das hat bisher immer gepasst.

      Natürlich ist das Aufkommen und der Andrang in den Ferien immer höher und man sollte nicht auf dem letzten Drücker erscheinen, aber 4 oder gar 5 Stunden vorher am Flughafen zu sein, halte ich persönlich für übertrieben.

      Gruß Detlef




      es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
      Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
    • Ich hatte auch an 3 Stunden gedacht, steht auch so in den Unterlagen. War halt überrascht, dass die Schwiegereltern auch 3 h vorher da waren und trotzdem den Flieger nicht bekommen haben.
      12/2008 Aida Diva Orient 07/2009 Aida Bella westliches Mittelmeer
      09/2010 Aida Bella westliches Mittelmeer 06/2012 Aida Luna Norwegen
      4/2013 Aida Stella Metropolen 07/2013 Aida Diva östliches Mittelmeer
      07/2014 Aida Vita westliches Mittelmeer 12/2014 Mein Schiff 2 Orient
      03/2015 Aida Stella Kanaren 7/2015 Aida Blu Mittelmeer
      04/2017 Aida Sol Kurztour Metropolen 05/2017 Mein Schiff 6 Vorfreudefahrt / Ostsee
      12/2017 Aida Prima Kanaren 05/2018 Tauffahrt neue Mein Schiff 1
    • kohmar schrieb:

      Ich hatte auch an 3 Stunden gedacht, steht auch so in den Unterlagen. War halt überrascht, dass die Schwiegereltern auch 3 h vorher da waren und trotzdem den Flieger nicht bekommen haben.
      Woran das gelegen hat, kann ich aber auch nicht erklären und ist auch sicher nicht der Normalfall.

      Letztlich deine Entscheidung.

      Gruß Detlef




      es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
      Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.
    • clubschiff-profis.de
    • el-capitano schrieb:

      Woran das gelegen hat, kann ich aber auch nicht erklären und ist auch sicher nicht der Normalfall.
      Gibt es ein nettes Video: Woran hat et jelegen :lol1:

      Vier Jahre Seefahrt ohne "Kussmund" :matrose: :pirat:
      09/2012 WMM AIDAbella (Note 1) :serledigt:
      03/2013 Kanaren AIDAsol (Note 2) :serledigt:
      02/2014 Karibik AIDAbella (Note 2) :serledigt:
      09/2015 Nordamerika 4 AIDAluna (Note 1+ mit *) :serledigt:
      06/2016 Mediterrane Highlights 1 AIDAblu (Note 3) :serledigt:
      [/font]
      08/2017 Metropolentour AIDAprima (Note3) :serledigt:
      11/2018 Kreta-Mauritus 2 AIDAblu :wiegeil:
      :zungeraus: über 500 Seetage :crazy:
    • Dany101 schrieb:

      Wir sind bei Langstrecke auch immer minimum 3 Stunden vorher da. Wenn wir einen Flug ganz früh morgens haben, übernachten wir immer am Airport. Das ist uins dann zu riskant, denn ausgerechnet an dem Tag wirft sich einer vor die S Bahn und das war es dann!
      genau so halten wir es auch, wir hatten im Frühjahr einen Flug nach Addis Abeba, da die Osterferien begonnen hatten wurde das mit 3 Stunden tatsächlich verdammt knapp.
    • Wollt ihr wirklich Euren Urlaub riskieren wegen einer Stunde?

      Ich (Anwohner aus dem Umland, via ICE oder Platzhirsch zum FRA) halte Frankfurt wegen der Sicherheitskontrollen momentan zeitlich für Passagiere für unkalkulierbar und könnte das noch nicht mal an bestimmten Wochentagen oder Flugzeiten festmachen. Es bringt auch nichts zb. 1,5 Stunden vor Abflug einen Blick auf die Schlangen zu werfen, da diese sich in kürzester Zeit extrem verlängern können. Wenn dann auch noch plötzlich freiwillig die Fastlane für Normalzahler aufgemacht wird, sollte man aufmerksam werden...

      Vor Kurzem schmolz mein 35 Minuten Polster bis Boarding mit 5 Fußminuten zum Gate im T2 (Schengenflug) trotz überschaubarer Menschenmengen vor der Kontrolle auf 10 Minuten ab, dabei musste ich noch nicht mal in eine Sprengstoffkontrolle. Es hing einfach und zwar zum wiederholten Male wie es schien an dem leidigen Thema Flüssigkeiten und dann war noch eines der Geräte defekt.
    • Lieben Dank für die Antworten. Ich möchte gar nichts riskieren. Daher frage ich ja nach Erfahrungen. 3 h vorher haben wir doch wie beschrieben auch eingeplant.Es ging eher um die Frage ob ich noch mehr Zeit einplanen sollte.
      12/2008 Aida Diva Orient 07/2009 Aida Bella westliches Mittelmeer
      09/2010 Aida Bella westliches Mittelmeer 06/2012 Aida Luna Norwegen
      4/2013 Aida Stella Metropolen 07/2013 Aida Diva östliches Mittelmeer
      07/2014 Aida Vita westliches Mittelmeer 12/2014 Mein Schiff 2 Orient
      03/2015 Aida Stella Kanaren 7/2015 Aida Blu Mittelmeer
      04/2017 Aida Sol Kurztour Metropolen 05/2017 Mein Schiff 6 Vorfreudefahrt / Ostsee
      12/2017 Aida Prima Kanaren 05/2018 Tauffahrt neue Mein Schiff 1
    • clubschiff-profis.de
    • Wie Hansi_Hessen schon beschrieben hat, kann sich das mit der Wartezeit aber schnell ändern. Deswegen würde ich bei einem Flug in die USA auf jeden Fall früher als 3 Stunden vor Abflug da sein. Wir persönlich hatten noch nie Probleme, da wir auch die Ferienzeit meiden. Aber lieber früher da sein und die Kontrollen ganz relaxt angehen. Hektik schon vor dem Abflug kann man doch echt nicht gebrauchen.
      Seekrank? Macht nichts, der nächste Landgang kommt bestimmt :daumen:
    • smutje08 schrieb:

      Über die Fraport App können jederzeit die jeweiligen Wartezeiten in den Terminals aktuell abgerufen werden. Vielleicht lässt sich da ein Trend ersehen.
      Was allerdings nur sehr eingeschränkt funktioniert und nur für bestimmte Terminalbereiche. In A, wo meiner Erfahrung nach die größten Schwankungen aktuell herrschen - wobei das schlimmste scheinbar überstanden scheint (meine persönliche, nicht repräsentative Beobachtung) - gibt es die Prognosen in der App selten bis nie.
    • Also mit USA Flügen kenne ich mich nicht aus, aber mit Europa Flügen schon. Fliege regelmäßig von Frankfurt und bin immer ca. 2 h vorher am Airport und hatte noch nie Probleme.

      Fliege morgen nach Barcelona und muss Gepäck abgeben. Werde zwei Stunden vorher am Airport sein und mache mir keine Gedanken, ob es eng werden könnten.

      Sitze immer noch halbe Stunde oder länger am Gate rum.

      Mein Bruder ist vor zwei Wochen nach Fuerteventura geflogen und zwei Stunden haben locker gereicht.