Haifa

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Im April 2014 haben wir ein Ausflug von Ashdod hier gebucht:
      Reiseleiter-Israel
      Empfehlenswert. Kompetenter Reiseleiter, kleine Gruppe, alles hat wunderbar geklappt.

      ...
      Wir beginnen unseren Landausflug um 08.00 Uhr. Treffpunkt ist um 07.45 Uhr der Ausgang direkt vor dem Terminal, wo auch die AIDA Busse stehen.
      Die Bezahlung erfolgt in Bar bei zu Beginn es Ausfluges (passende Bezahlung wäre hilfreich)
      ...

      Der Ausflug wird von meinem deutschsprachigen Kollegen Emanuel durchgeführt. Sie erreichen Ihn im Notfall unter seiner israelischen Telefonnummer 00972-50-5209793
      Zur anderen Fragen, können Sie mich außerdem gerne jederzeit kontaktieren. Meine E-Mail lautet weiter uriel@reiseleiter-israel.de
      ...
      Mit freundlichem Gruß
      Ihr
      Uriel Kashi
      reiseleiter-israel.de
    • Ich hab auch bei Reiseleiter-Israel für Juli die Tour nach Jerusalem gebucht.
      Netter Kontakt und hat online alles gut geklappt.
      Bezahlt wird vor Ort und falls aus irgendwelchen Gründen der Hafen nicht
      angelaufen wird oder die politische Lage zu gefährlich ist, wird der Ausflug nicht stattfinden,
      07.2012 WMM Aidabella
      07/08.2013 schwarzes Meer Aida Aura
      08.2014 WMM Aida Vita
      12.2014 Kanaren Aida Stella
      07.2015 ÖMM Aida Stella
      12.2015 Orient Aida Stella
      07.2016 Kanaren Aida Cara
      10.2016 Antalya trifft Zypern Mein Schiff 3
      09.04.2017 Nordische Inseln& Norween Aida Vita
      :schwimmen: o
    • Wir haben vor zwei Jahren bei Uriel gebucht und die Jerusalem Tour von Aschdod aus gemacht. Alles super geklappt. Uriel bringt das super rüber, du denkst, du bist in die Zeit zurückversetzt. Echt der Hammer. Und es war genügend Puffer von der Zeit her, wir waren überpünktlich zurück. Jederzeit wieder gerne bei Uriel.
      :meinung:
      Seit 2002 mit AIDA unterwegs und kein Ende in Sicht.
    • clubschiff-profis.de
    • Face-Check

      He_4711 schrieb:

      Gibt es bei der Ankunft in Israel noch den Face-check?
      Wie läuft der ab, wenn wir morgens um 5 Uhr anlegen?

      Hat jemand schon Erfahrungen, die er hier weitergeben möchte?
      Danke im Voraus!

      He_4711

      He_4711 schrieb:

      Gibt es bei der Ankunft in Israel noch den Face-check?
      Wie läuft der ab, wenn wir morgens um 5 Uhr anlegen?

      Hat jemand schon Erfahrungen, die er hier weitergeben möchte?
      Danke im Voraus!

      He_4711
      Hallo, ich bin gerade von der Tour zurück: Den Face-Check gibt es noch. Die Pässe wurden beim Check-In eingesammelt und in Haifa unten an der Pier 3 Bar wurden nach Deck sortiert die Pässe mit der Landgangskarte ausgehändigt. Zwischen 6:30 Uhr und 8:30 Uhr mussten ALLE (auch die Crew und diejenigen, die keinen Landgang geplant haben) zum Face-Check. Hierfür musste man mit Bordkarte, Pass und Landgangskarte vom Schiff runter und ins Terminal zum Face-Check gehen. Danach ging es entweder direkt zum Ausflug oder nochmal zurück aufs Schiff.
      Den Pass nicht zu weit in der Tasche vergraben, da man ihn auf dem Weg von der Passausgabe bis zum Terminal und zurück mehrmals zeigen musste.

      Alles war von AIDA sehr gut organisiert und ging sehr schnell.

      LG Kerstin
      AIDAluna / AIDAbella / AIDAcara / AIDAvita / AIDAblu / AIDAbella / AIDAaura / AIDAsol / AIDAluna / AIDAstella / AIDAstella / AIDAdiva / AIDAprima


      :Boot1:
    • Eigentlich geht es hier doch um Israel allgemein und Haifa!!

      Am 18.05.15 waren wir in Haifa, ich kann die Passkontrollen von Luna 79 nur bestätigen, nur: das wir 42° heiß hatten, und es für einige schon eine Tortour war zum weit entfernten Hafenterminal in diese Hitze zu gehen. Da haben einige schon keine individuellen Ausflüge mehr gemacht.

      Eine Info für Euch die wir dort erlebten: Die Karmelitbahn war defekt (geschlossen), ein Seilriss. Die Hopp on Busse gab es nicht, (die gibt es nur ab bestimmten Monaten, ich habe leider nicht nachgefragt!!) so sind wir zur Touristinfo (im Hafenterminal gab es sehr gute Stadtpläne) Uns wurde empfohlen in der Nähe der Info in einen normalen Buss zu steigen und auf den berg zu fahren. Von dort hatte man dann den wunderbaren Ausblick über den Bahia Garten, Haifa und AIDA im Hafen sehen. Paßt aber auf, auf dem Rückfahrtticket ist eine "ENDZEIT" angegeben. Wenn man in dieser Zeit zurückfährt, muß man nicht nochmals die Fahrt bezahlen!!! Die Hin- u. Rückfahrt mit Bus Nr. 136 kostete 6,90 Schekel. In den Bahia Park konnten wir nur unten ein kleines Stück reingehen.

      LG Arantxa
      1997 Hurtigr.Polarlys Bergen-Kirkenes-Bergen
      2000 Hurtigr.Rich.With Bergen-Tromsoe i.Winter
      2007 CaraöMm,AurawMm.
      2009 AuraKaribik
      2010 DivaDubai,BellaMallorca/Kanaren
      2011 DivaDubai,DivaöMm, BluRotes Meer
      2012 VitaKaribik/Amazonas,SolKanaren/Madeira
      2013 CaraKanaren/Kap Verden,DivaSüd OA,DivaöMm
      2014 BluKanaren,AuraAdria,BellaTransamerika
      2015 DivaSharm El S./Malle,StellaöMm,SolKanaren,MarTranskaribik
      2016 AuraDubai-Indien,Flussf.Wolga,StellaTrans.Malle-Dubai
      2017 AurawMm
    • @Arantxa

      Du schreibst, Ihr seid mit dem Bus auf einen Berg gefahren, war dort die Louis - Promenade? habe davon im Forum gelesen, man könne schön dort spazieren gehen und hat einen tollen Ausblick auf die Stadt und die AIDA.
      Kann man von dort dann auch in die hängenden Gärten gehen???
      LG Ellen
    • Auszug aus meinem Reisebericht

      Am Vorabend wurden wir bereits vom Kapitän informiert, dass
      es Probleme mit den Behörden gibt und wir erst später anlegen können.
      Letztendlich hat sich die Liegedauer von 5 – 19 Uhr auf 6 – 20 Uhr verschoben.
      War mir sehr recht, da ALLE Passagiere zur persönlichen Kontrolle mussten.
      Diese war von 6:30 – 8:30 (wenn wir normal angelegt hätten wäre es 5:30 – 7:30
      gewesen) Nicht so toll zum ausschlafen wenn man nicht nach Jerusalem möchte
      sondern nur bisschen Haifa erkunden. Wir sind dann um 8:15 runter auf Deck 3,
      dort bekam man seinen Ausweis und musste ins Hafengebäude zu den Behörden. Die
      Schlage begann schon im 4. Stock. Man musste ca. 6 x seine Boardkarte und
      seinen Ausweis zeigen bis endlich alles erledigt war (Dauer über eine Stunde).
      Einige Passagiere die Stempel von Dubai … im Pass hatten wurden befragt,
      deswegen sind auch 2 Busse später losgefahren nach Jerusalem auf die abends
      dann gewartet wurde (fand ich schön, dass nicht einfach der Aufenthalt gekürzt
      wurde). Alles in allem hat man gemerkt, dass es die 1. Reise war, es war alles
      noch etwas unorganisiert. Als wir um 9.30 von Board gegangen sind (5 x den
      Ausweis und den Visumzettel zeigen) haben sie die Durchsage gemacht: wer noch
      nicht bei der Passkontrolle war soll bitte nun kommen


      Also wenn man nicht schnell von Board will kann man auch
      einfach warten bis der große Ansturm vorbei ist. Die gesamte Crew musste danach
      auch noch zu den Behörden.


      Im Hafengebäude gibt es offenes Wlan, genauso draussen auf
      der Brücke bzw vorm Bahnhof.


      Wir haben Geld gewechselt und sind zur Karmelit gelaufen.
      Dank der Beschreibung ausm Forum habe wir diese auch gleich gefunden,
      allerdings ist diese zur Zeit nicht in Betrieb, weil sie repariert wird. Dies
      wird auch noch bis ca. August dauern.


      Wir haben dann ein Taxi zu den hängenden Gärten genommen.
      Diese kann man nur mit Führung besichtigen. Um 11 Uhr ist eine auf hebräisch
      und um 12 Uhr eine auf Englisch (kostenfrei).


      Es gibt aber auch immer wieder so kleine Balkone auf die man
      gehen kann um Fotos zu machen. Es stehen überall Sicherheitskräfte, die einen
      darüber informieren, dass man nicht rauchen, essen und trinken (ausser Wasser)
      …. darf. Das Wasser darf nicht berührt werden und generell eben auf den Wegen
      bleiben …… Wir waren bis 11:45 auf einem kleinen Spielplatz bei der
      Louispromenade und haben dann die Führung mitgemacht.


      Von innen ist es schon noch mal viel schöner als von aussen.
      Man geht dann in ca. 45 Minuten nach unten zum Schrein des Bab.


      Wir haben dann andere AIDA Passagiere getroffen, die uns
      gesagt haben wir können den Bus 136 nehmen (6,90 Schenkel pP, Kind frei).
      Dieser fährt 50 Meter vom Ausgang der Gärten beim Schrein des Bab.


      Kurz vorm Einkaufszentrum steigt man aus und kann noch durch
      die deutsche Kolonie laufen oder ins
      Einkaufszentrum (auch hier kostenfreies Internet). Von hier aus hätte
      man auch mit dem Bus 136 (in die andere Richtung halt) zu den hängenden Gärten
      fahren können.


      Wenn man Richtung Wasser schaut geht man nach rechts und ist
      nach knapp 10 Minuten wieder am Hafen.


      Mein Mann hat eine Radltour mit AIDA gemacht. Da es 40 Grad
      hatte wurde vorab angeboten kostenlos zu stornieren (es waren dann noch 14 von
      ursprünglich 40 angemeldeten Personen). Die Tour war schön und wie beschrieben
      und der Badestopp war dann sehr erfrischend.


      Wir sind dann um 21 Uhr ausgelaufen, man hatte einen sehr
      schönen Blick auf die beleuchteten hängenden Gärten.
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo,

      wir waren in Jerusalem mit Eva Manger und ich kann euch nur raten mit ihr Jerusalem zu erkunden. Wir hatten David als Guide der fließend Deutsch spricht und er war der Hammer.
      Man bekommt ein Audiogerät, so das man jederzeit alles versteht auch beim schlendern durch die Gassen. Die Gruppen sind maximal 18 Personen. Zu Mittag waren wir nicht wie Aida im Hotel sondern auf einer Dachterasse mit Blick über Jerusalem.
      Ich habe vor zwei Jahren mit Aida Jerusalem besucht und in etwa die Hälfte nur gesehen in der gleichen Zeit.
      Das Beste war, das wir vor den Aida Bussen zurück waren, da die großen Busse sich schwer tun im dicken Verkehr.

      LG Babilotschi :bayern: :wiegeil:
      Aida Diva Dubai 12/2008
      Aida Luna Karibik 12/2010
      Aida Diva öst.MM 05/2012
      Aida Diva öst.MM 06/2014
      Aida Stella öst.MM 05/2015
      Aida Diva Karibik 01/2016
      Aida Stella Orient 04/2016
      Aida Luna Karibik 01/2017
      Aida Prima Spezial 05/2017
    • Hallo zusammen,

      Wir sind (leider) schon wieder einige Tage zu Hause. Es war eine tolle Reise. Vor allem Jerusalem hat uns super gefallen. Gebucht haben wird den Ausflug über Bakadi Dreams. Wir sind den Ausflug mit Uriel Kashi (Reiseleiter-Israel.de) gefahren. Er hat es klasse gemacht. Man merkt ihm an, wie sehr er dieses wunderschöne Land liebt. Er hat uns beeindruckt und die Art, wie er die Reiseleitung wahrgenommen, hat war hervorragend. Er hat uns sehr viele Informationen mitgegeben und auch viel über Land und Leute berichtet. Dabei war es sehr individuell und locker. Wir können ihn unbedingt und uneingeschränkt weiterempfehlen!
      Danke!


      Ein toller Tag ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HvDee ()

    • Möglichkeiten mit Rollstuhl in Haifa?

      Hallo,
      ich bin Rollstuhlfahrer (kann nicht aufstehen) und meine Frau nutzt einen Rollator und kann nicht weit laufen.
      Wir möchten in Haifa selbst bleiben. Gibt es dort rollstuhlgerechte Taxen? Fährt der Shuttle-Bus der Stadt direkt vom Hafen und ist dieser mit Rollstuhl zu nutzen?
      Macht es überhaupt Sinn für uns, dort etwas auf eigene Faust zu unternehmen? :sdanke: für Eure Hilfe :antwort:
      Kreuzfahrten mit Rolli bedürfen guter Planung :antwort:
      2010 08 AIDAblu Ostsee
      2011 05 AIDAluna Norwegen
      2012 03 AIDAsol Kanaren :daumen:
      2012 10 AIDAblu Transeuropa :daumen:
      2013 06 AIDAblu westl. MM
      2013 10 AIDAsol Metropolentour
      2014 07 AIDAstella NE15
      2014 10 AIDAdiva MM17 :daumen:
      2015 04 AIDAbella Transeuropa
      2015 09 AIDAstella MM17 :daumen:
      2016 05 AIDAprim
      2016 09 AIDAluna USA :thumbup:
    • Rollstuhlgerecht

      Hallo ,

      Ich denke das wird leider schwierig . Soviel ich weiss gibt es keine Rollstuhlgerechten Taxies und der Shuttlebus ganz sicher nicht . Erst durch dieses Anfrage wird mir wiedermal bewusst wie schlecht auch hier in Israel die Situation der Behindertsn und ganz besonders der Rollstuhlfahrer ist . Eine Möglichkeit wäre natürlich zu Fuss , bzw. Mit dem Rollstuhl bis zur deutschem Templerkolonie zu kommen . Das dürfte zu machen sein , der Ausgang vom Passagierterminal ist ohne Treppen , bzw. Teilweise auch mit Aufzug . Die Bürgersteige bis zur Ben gurion Avenue sind auch recht gleichmässig und dort können Sie spazieren bis zur unteren Terasse der Bahaigärten . Dort können Sie auch mit dem Rollstuhl herein . Haben Sie eine Begleitung ? Wann kommen Sie nach Haifa ? Gruss Eva
      Israelausflüge in Kleingruppen
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo Eva!
      :sdanke: :daumen:
      Ja das ist gerade das zweite Problem: Ich fahre nur zusammen mit meiner Frau und diese kann mit Rollator und nicht allzu weit laufen.
      In diesem besonderen Fall werden wir wohl ein "Special Arrangement" (ein rollstuhlgängiges Fahrzeug, mit Fahrer und Reiseführer(in)) über AIDA buchen müssen. Haben wir schon zweimal gemacht. Echt gut, aber sehr Teuer (ab 500 €). Wir sind am 21.09.2015 mit AIDAstella in Haifa.
      Gruß
      Frank
      Kreuzfahrten mit Rolli bedürfen guter Planung :antwort:
      2010 08 AIDAblu Ostsee
      2011 05 AIDAluna Norwegen
      2012 03 AIDAsol Kanaren :daumen:
      2012 10 AIDAblu Transeuropa :daumen:
      2013 06 AIDAblu westl. MM
      2013 10 AIDAsol Metropolentour
      2014 07 AIDAstella NE15
      2014 10 AIDAdiva MM17 :daumen:
      2015 04 AIDAbella Transeuropa
      2015 09 AIDAstella MM17 :daumen:
      2016 05 AIDAprim
      2016 09 AIDAluna USA :thumbup:
    • Hallo,

      wir haben für unseren Tag in Haifa den Ausflug HAI11 "Bahai-Gärten & Strandvergnügen" gebucht. Hat den schon jemand gemacht und kann berichten? Mich würde ja z. B. interessieren, an welchen Strand es geht?

      Anschließend haben wir noch Zeit und wollen noch ein bisschen auf eigene Faust bummeln. Was kann man da empfehlen? Was ist fußläufig vom Schiff erreichbar und sehenswert? Und gibt es nun einen Hop-on-hop-off-Bus?

      Und kann man in Haifa mit Euro zahlen oder sollten wir kleine Summen wechseln?

      Danke! Tommy&Feli
      AIDAblu 2010: Westeuropa Metropolen * AIDAsol 2011: Ostsee * AIDAmar 2012: Westeuropa 3 * AIDAstella 2013: Nordeuropa 14 * AIDAstella 2014: Westeuropa 13 * AIDAluna 2015: Karibik 1 * AIDAstella 2015: Mittelmeer 15 & 17 * AIDAstella 2016: Orient * AIDAstella 2016: Spanien & Frankreich 3 + Mediterrane Highlights 6 * AIDAsol 2017: Norwegens Fjorde
    • Hallo T&F,
      ev. habt Ihr bereits die ausführlichen Beiträge hier im Thread gelesen. Dann ist das nur die Zusammenfassung:
      -Schekel lieber vorher tauschen
      -Bahai Garden ist fußläufig vom Hafen erreichbar
      -Strandempfehlung ? Siehe z.B. 182
      -HoHo-Bus gibt es nicht, dafür ein gut ausgebautes Ö-Netz mit Carmelit (U-Bahn) und Bussen.
      Hier ein paar Bilder:

      plus.google.com/u/0/photos/106…lbums/5650457502291305041
      Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
      (C. Bukowski 1920-94)
    • Hallo Perlenfee,
      da Du Deine Antwort zu meinem Beitrag in die Überschrift gesetzt hast, kann man Dich nicht zitieren..., interessant :zwinker:

      Zitat von Dir: Schade mit dem HoHo-Bus! Bei uns im April 2014 gab es ihn noch. Aber das Busnetz ist ja gut dort.

      Ich war früher in Haifa, also wenn es zu Deiner Zeit einen HoHo-Bus gegeben hat, warum finde ich nix darüber im www :cry2:
      Ev. hast du einen Tipp für Route, Preise, Abfahrtspunkte usw. :frage1:

      @migges78:
      ...einfach mal zurückschauen z.B.: 259.
      Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
      (C. Bukowski 1920-94)
    • Hop on Bus Haifa

      Ich habe keine Ahnung, warum der Bus nicht mehr fährt. Bei uns fuhr er auf jeden Fall. Wir haben Stella Maris besucht, waren oberhalb der Bahai-Gärten und sind dann ab dem Carmel-Center weiter gefahren ohne Ausstieg bis zum Hafen.

      translate.google.de/translate?…Bus.Tour.html&prev=search



      Ramo schrieb:

      Hallo Perlenfee,
      da Du Deine Antwort zu meinem Beitrag in die Überschrift gesetzt hast, kann man Dich nicht zitieren..., interessant :zwinker:

      Zitat von Dir: Schade mit dem HoHo-Bus! Bei uns im April 2014 gab es ihn noch. Aber das Busnetz ist ja gut dort.

      Ich war früher in Haifa, also wenn es zu Deiner Zeit einen HoHo-Bus gegeben hat, warum finde ich nix darüber im www :cry2:
      Ev. hast du einen Tipp für Route, Preise, Abfahrtspunkte usw. :frage1:

      @migges78:
      ...einfach mal zurückschauen z.B.: 259.
      Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
      und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
      Seit 2008 Orient, Mittelmeer, Kanaren, mehrfach Ostsee, Rotes Meer, Südamerika, Mar-Fantour, Amazonas, Südostasien, mehrfach Transasien Antalya, Limasssol-Cochin/Cochin-Bangkok und umgedreht, Adria, Karibik, Südstaaten/Mexiko - und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von perlenfee ()

    • clubschiff-profis.de