Salalah (Oman)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hallo,

      nochmals vielen Dank für den Tipp mit der tollen Badebucht direkt beim Hafen von Salalah. Der Strand war wunderschön, es waren nur wenige Gäste von AIDA dort, wir hatten allerdings nur leichten Wellengang und keine starke Brandung. Ab Mittag sind die Shuttlebusse direkt zum Strand gefahren und man musste nicht bis zum Hafenausgang zurücklaufen. Leider wird dieser Strand von Seiten AIDA nicht mal ansatzweise erwähnt (oder zum Glück, wie mans nimmt). :wiegeil:

      Gruß Undina
    • misssixty61 schrieb:


      Hallo,

      nochmals vielen Dank für den Tipp mit der tollen Badebucht direkt beim Hafen von Salalah. Der Strand war wunderschön, es waren nur wenige Gäste von AIDA dort, wir hatten allerdings nur leichten Wellengang und keine starke Brandung. Ab Mittag sind die Shuttlebusse direkt zum Strand gefahren und man musste nicht bis zum Hafenausgang zurücklaufen. Leider wird dieser Strand von Seiten AIDA nicht mal ansatzweise erwähnt (oder zum Glück, wie mans nimmt). :wiegeil:

      Gruß Undina

      Wenn meine Vermutung zutrifft, habt ihr die Transarabien Tour gemacht. Wie war die Reise denn? Wir machen die Tour im März.

      Lg AIDAstar
      13.08. - 20.08.2004 AIDAcara ÖMM
      03.08. - 10.08.2007 AIDAcara ÖMM
      28.03. - 31.03.2008 AIDAcara Kurzreise WMM
      11.04. - 18.04.2009 AIDAbella Kanaren
      27.03. - 11.04.2010 AIDAaura Transatlantik
      09.04. - 28.04.2011 AIDAluna Transatlantik
      09.03. - 23.03.2012 AIDAblu Transarabien
      12.10. - 19.10.2012 AIDAmar WMM
      23.03. - 07.04.2013 AIDAaura Transatlantik
      12.07. - 19.07.2013 AIDAdiva ÖMM
      19.04. - 26.04.2014 AIDAsol Nordeuropa
      27.07. - 10.08.2014 AIDAaura Schwarzes Meer
      28.12.2014 - 04.01.2015 AIDAstella Kanaren
      15.08. - 22.08.2015 AIDAaura WMM
      22.10. - 29.10.2016 AIDAaura WMM
      01.04. - 08.04 2017 AIDAblu Kanaren
      13.08 - 20.08.2017 AIDAblu Adria
      02.12. - 09.12.2017 AIDAprima Kanaren
    • Transarabientour

      Hallo,

      ich fand die Route nicht schlecht, es gibt aber schönere. An den Seetagen herrschte allerdings die morgendliche Liegenreservierung. Ab 9.00 Uhr waren alle Liegen weg. Die Ausflüge kann man getrost alle in Eigenregie machen, in Bahrain gibt es einen kostenlosen Shuttle zur City Center Mall, in Abu Dhabi zur Marina Mall, im Oman zum Hafenausgang. In Dubai gab es diesmal keinen kostenlosen Shuttle. Falls ihr noch nie in den Emiraten wart, könnt ihr euch auch das Kombiticket von der Big Bus Tour kaufen. Gilt für Dubai und Abu Dhabi. Es werden alle wichtigen Stationen angefahren. Da wir aber schon in Dubai waren, haben wir uns Karten für den Burj Khalifa vorher online bestellt, kostet ca. 20 Euro, AIDA will für den Ausflug 70 Euro. In Abu Dhabi sind wir erst kostenlos zur Marina Mall, von dort in die Sheikh Zayed Moschee und dann ins Emirates Palaces. Man kommt kostenlos in die Lobby. Der Ausflug nur Emirates Palaces kostet bei AIDA ca. 100 Euro pro Person inkl. Tee, das gleiche kriegt man praktisch umsonst, wenn man alles selber macht. Für die Taxifahrt zur Moschee und ins Emirates Palaces haben wir umgerechnet gerade mal 20 Euro bezahlt. Da wir noch zwei Taxiteiler hatten, praktisch 5 Euro pro Person.
      Im Oman mit den Taxifahrer verhandeln, verlangen anfangs oft zu viel, man kann mit Euro oder Dollar bezahlen. In Dubai und Abu Dhabi fahren die Taxifahrer mit Taxameter, da würde ich euch empfehlen, einheimische Währung zu tauschen.

      Schönen Abend Undina :ciao:
    • Alles klar, danke für die vielen Infos :daumen: Bin mal gespannt, wie die Temperaturen im März da unten sein werden :abfahrt:
      13.08. - 20.08.2004 AIDAcara ÖMM
      03.08. - 10.08.2007 AIDAcara ÖMM
      28.03. - 31.03.2008 AIDAcara Kurzreise WMM
      11.04. - 18.04.2009 AIDAbella Kanaren
      27.03. - 11.04.2010 AIDAaura Transatlantik
      09.04. - 28.04.2011 AIDAluna Transatlantik
      09.03. - 23.03.2012 AIDAblu Transarabien
      12.10. - 19.10.2012 AIDAmar WMM
      23.03. - 07.04.2013 AIDAaura Transatlantik
      12.07. - 19.07.2013 AIDAdiva ÖMM
      19.04. - 26.04.2014 AIDAsol Nordeuropa
      27.07. - 10.08.2014 AIDAaura Schwarzes Meer
      28.12.2014 - 04.01.2015 AIDAstella Kanaren
      15.08. - 22.08.2015 AIDAaura WMM
      22.10. - 29.10.2016 AIDAaura WMM
      01.04. - 08.04 2017 AIDAblu Kanaren
      13.08 - 20.08.2017 AIDAblu Adria
      02.12. - 09.12.2017 AIDAprima Kanaren
    • Hallo AidaStar !

      Wir fanden die Reise sehr schön, die Strände sind in Muscat kilometerlang, in Salalah kommt man kostenlos ins Hilton oder Crown Palace und hat für wenig Geld super Strände, Duschen und alle annehmlichkeiten eines 5 Sterne Hotels, besser als die kostenlose Badebucht direkt am Hafen, aber wenn man an allen Ecken sparen möchte reicht die wohl auch. Den Souk und den Sultanpalast kann man auf dem Weg ins Hotel noch für ein paar Euro oder Dollar Taxigeld mitnehmen, am Souk ist auch ein sehr schöner Stadtstrand (dort darf allerdings nicht gebadet oder gesonnt werden).

      In Dhubai und Abu Dhabi fahren die Taxen mit Taxameter aber das hindert nicht daran mit Euo oder Dollar zu zahlen!

      In Abu Dhabi unbedingt ins kostenlose Herritage Village und den Strand fotografieren, ein Traum mit der Hochhauskulisse im Hintergrund. Das Herritage Village ist direkt gegenüber der Mall.

      Freut euch, es gibt immer ein für und wieder aber viel entscheidet auch der Spaß an Bord wie man die Reise nachher empfindet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Poolpartyfan ()

    • clubschiff-profis.de
    • Hallo Poolpartyfan,

      wir sind in Muscat immer noch auf der Suche nach einem schönen Strand. Die Extra Divers Lodge begeistert uns nicht so sehr. Könntest du irgendeinen öffentlichen Strand empfehlen?

      In einem anderen Beitrag ist ersichtlich, dass die Taxifahrer behaupten, dass es keine öffentlichen Strände in der Nähe von Muscat gibt und dann die Leute zu dieser Lodge kutschieren.

      Ich bin wirklich für jeden Tip dankbar!

      Liebe Grüße - Birgit
    • Hallo Meeresgöttin,

      da kann ich dir leider nicht weiter helfen, wir haben von Aida den Schnorchelausflug gebucht und wurden danach noch zum Divers Lodge geschippert, war meines Erachtens nicht schlecht zum schwimmen und sonnen. Der Schnorchelausflug war aber auch sehr schön. Habe auch auf dem Schiff von niemanden erfahren der woanders am Strand war, scheint wohl wirklich keine öffentlichen Strände zu geben und in die Hotels kommt man wohl nicht so einfach wie in Salalah.
    • @ Poolpartyfan

      Danke :zwinker: außer für Dubai haben wir noch keine genaueren Planungen getroffen und sind für Tipps immer dankbar :daumen:
      13.08. - 20.08.2004 AIDAcara ÖMM
      03.08. - 10.08.2007 AIDAcara ÖMM
      28.03. - 31.03.2008 AIDAcara Kurzreise WMM
      11.04. - 18.04.2009 AIDAbella Kanaren
      27.03. - 11.04.2010 AIDAaura Transatlantik
      09.04. - 28.04.2011 AIDAluna Transatlantik
      09.03. - 23.03.2012 AIDAblu Transarabien
      12.10. - 19.10.2012 AIDAmar WMM
      23.03. - 07.04.2013 AIDAaura Transatlantik
      12.07. - 19.07.2013 AIDAdiva ÖMM
      19.04. - 26.04.2014 AIDAsol Nordeuropa
      27.07. - 10.08.2014 AIDAaura Schwarzes Meer
      28.12.2014 - 04.01.2015 AIDAstella Kanaren
      15.08. - 22.08.2015 AIDAaura WMM
      22.10. - 29.10.2016 AIDAaura WMM
      01.04. - 08.04 2017 AIDAblu Kanaren
      13.08 - 20.08.2017 AIDAblu Adria
      02.12. - 09.12.2017 AIDAprima Kanaren
    • clubschiff-profis.de
    • Hallo AB 40,

      auf der Transasien 2010 hatten wir genau diesen Ausflug gemacht.

      War okay!!!

      Wir hatten gute Sicht und der Ausblick von dem Plateau war meiner Meinung spektakulär. :foto:

      Das Picknick hat sich etwas in die Länge gezogen, war aber lustig wegen vielen freilaufenden Dromedaren.

      Dann sind wir nach Taqa gefahren.

      Insgesamt hatten wir mehr "Jeep-Safari" erwartet, also eher etwas holpriger. Fast alles sind aber befestigte Strassen.

      Unser Fahrer sprach nur arabisch und wir konnten uns nur mit Händen und Füßen verständigen.

      Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen, habe grad nachgeschaut sind das nicht 7 h?

      Melde Dich für weiter Fragen.

      LG und schönes WE :blumen:
    • Hallo rosenrot,

      :sdanke: für die Antwort,ja es sind 7h

      habt Ihr noch andere Ausflüge über Aida gemacht auf der Transarabientour :frage1:

      Schade,dass es keine andere Verständigungsprache gab...wenigstens englisch wäre nett :frage1: aber es ist halt ein anderes Land...muss man akzeptieren und vorher/nachher Reiseführer wälzen

      LG
      "Der Maßstab, den wir an die Dinge legen, ist das Maß unserers eigenen Geistes"

      MarieFreifrau von Ebner-Eschenbach
    • clubschiff-profis.de
    • Badebucht in Hafennähe

      Hallo zusammen,

      wir haben den Tipp mit der Badebucht genutzt. Es ist wirklich ein schöner Sandstrand,klares Wasser und tolle Brandung.

      Außer uns waren ca. 10 weitere Aida -Gäste dort und mehrere Aida-Mitarbeiter. Da es dort leider keinen Sonnenschutz gibt, sind wir allerdings nach ca. 4 Stunden wieder zurück aufs Schiff gegangen.

      Dieser Badetag ist eine schöne Alternative zu den teueren Aida Ausflügen. Und ein Tag ohne Souks, Moscheen,Landschaftsfahrten, etc. tut auch mal gut!

      Gruß
      P.
    • @all
      Ich setze mal einen Auszug aus meinem Reisebericht hier hinein. Vielleicht kann er ein wenig inspirieren. :ciao: Astrid

      Samstag, 17. März 2012, Salalah, Arrival, Berth No. 21/22
      Sonnig, 33 Grad Celsius
      1789 Seemeilen, 3313 km bis Safaga

      Die Nacht über hatte sich die blu ein bisschen beeilt und gegen 6.30 Uhr waren wir kurz vor Salalah. Der Himmel war leicht bewölkt bei 24 Grad, das Meer spiegelglatt. Vor 8.00 Uhr lag die blu fest in dem Industriehafen. Wo die zweitgrößte Stadt des Oman mit 100.000 Einwohnern liegt, war zunächst nur Spekulation. Der Kapitän sagte durch, dass wir heute Nacht um 0.00 Uhr ablegen werden und am 18.03.2012 um 11.00 Uhr wohl an einem Rendevous Punkt sein müssen, von wo aus es im Konvoi oder mit Militärschutz dann weitergeht.
      Nach einem kurzen Frühstück auf der Terrasse des Bella Donna bestiegen wir den kostenlosen Shuttle, der uns bis zum Hafenausgang fuhr. Vorher hatten wir wieder eine Landgangskarte bekommen. Da, wo der Shuttle hielt, standen viele Taxen bereit. Aufgrund eines Hinweises im Forum ignorierten wir diese Taxen und gingen die drei Stufen zur Straße hinunter. Das versuchte ein Mensch zu verhindern, indem er uns wortreich erklärte, dass die Taxifahrer im Innenbereich alle zertifiziert seien und er für die Taxifahrer außerhalb keine Gewähr übernehmen könne. Wir ließen ihn reden und wurden im Außenbereich fast sofort von einem Taxifahrer angesprochen, der uns für zwei Stunden und 60 € fahren wollte. Ich erklärte ihm, wohin wir wollten und wir einigten uns nach ca. 10 Minuten auf 50 € und drei Stunden. Danach war Yoosaf al Mahri (Tel. 00968/99087178) sehr kooperativ und schlug sogar im Laufe der Fahrt weitere Sehenswürdigkeiten vor, an die ich gar nicht gedacht hatte. Unser erstes Ziel war der Al-Hisn-Sommerpalast des Sultans Qobos. Ca. 15 Minuten fuhren wir über breite, sehr gepflegte Straßen mit Blumenrabatten, die rechts Richtung Meer von Sand und links von Bananen- und Kokospalmenplantagen gesäumt waren. Der Sultanspalast war gar nicht zu sehen – wir standen vor einem großen hölzernen Tor, das geschlossen war, der Hausherr weilte in Muscat. Dann ging es weiter Richtung Old Souk. Dort angekommen, schauten wir erst den sehr breiten und kilometerlangen, leeren Sandstrand an, dann den Souk mit seinen vielen Weihrauchgeschäften. Weihrauch ist umso besser und auch teurer, je heller er ist und je größer die Körnchen sind. Danach ging es in rascher Fahrt zu der Ausgrabungsstätte und dem Weltkulturerbe Al-Baleed, einem alten Weihrauchhafen. Zwischendurch kaufte ich omanische Bananen, ein kg kostete einen Dollar. Ich lernte, dass die großen Bananenstauden indische Bananen hervorbringen, die gelb gegessen werden müssen. Omanische Bananenstauden hingegen sind kleiner und die Früchte können mit grüner Schale gegessen werden. Danach erreichten wir den Al-Baleed Archaeological Park, den wir aus Zeitgründen nicht besuchten, wo wir aber Weihrauchbäume betrachten konnten. Geöffnet ist dieser Park Samstag bis Mittwoch von 8.00 bis 14.00 Uhr und von 16.00 bis 20.00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr. Wieder in der Stadt zurück, warfen wir einen Blick in den Handy Crafts Bazaar, der Yoosaf wohl am Herzen lag, bevor wir zur Sultan-Qabos-Moschee fuhren, die wir von außen besichtigten. Danach brachte uns Yoosaf zum Fisch-/Fleisch-/Gemüsemarkt. Der Fischmarkt ähnelte dem in Barkha (bei Muscat), der Gemüsemarkt war ungleich üppiger. Nun waren die drei Stunden fast herum, wir fuhren wieder zum Hafeneingang und Yoosaf war mit 50 € zufrieden. Der Kapitän sagte um 22.00 Uhr, dass wir um 0.00 Uhr auslaufen, um um 11.00 Uhr einen Konvoi Point zu erreichen, um dann den Korridor nach Westen zu befahren, weitere Durchsagen kämen morgen um 10.00 Uhr. Im Containerhafen war alles fast taghell erleuchtet und es wurde gearbeitet. Schade, dass wir dieses schöne Land schon bald wieder verlassen mussten.
      43 Reisen mit cara, vita, aura, diva, bella, luna, blu, sol, mar, stella, prima, perla, 445 Nächte :sleeping:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AIDAFan MZ ()

    • Hallo AIDAFan,

      auch dieser Bericht ist faszinierent und ich bin schon voller Begeisterung, da wir nächstes Jahr (ja, es ist noch soooooo viel Zeit) auch an diesem von Dir spektakulär geschilderten Ort sein dürfen :sdanke:

      LG
      "Der Maßstab, den wir an die Dinge legen, ist das Maß unserers eigenen Geistes"

      MarieFreifrau von Ebner-Eschenbach
    • Tipps für Jeep Safari im Oman ? / Orient Tour

      Hallo liebe AIDA-Fan's,

      wir sind in 3Wochen mit der AIDA im Orient unterwegs :wiegeil:

      Unsere Ausflüge wollen wir so weit wie möglich auf eigene Faust durchführen.
      Für den Oman wären wir noch sehr dankbar für ein paar Tipp's i.S. Jeepsafari in die Wüste (Wahiba Sands).
      Alternativ auch Tipp's / Empfehlungen für eine Jeep Safari in Dubai.

      Wer hat so eine Safari bereits gemacht bzw. kann einen Anbieter empfehlen?

      Da es mir beim Autofahren auf kurvigen Strecken leicht übel wird, :abschied: befürchte ich das so eine Tour vllt. gar nichts für mich ist?!
      Aber gut...es gibt ja Medi's gg. Reiseübelkeit :trrink1:


      Wer kann mir / uns weiterhelfen?

      liebe Grüße
      demi
    • Demi schrieb:

      Hallo liebe AIDA-Fan's,

      wir sind in 3Wochen mit der AIDA im Orient unterwegs :wiegeil:

      Unsere Ausflüge wollen wir so weit wie möglich auf eigene Faust durchführen.
      Für den Oman wären wir noch sehr dankbar für ein paar Tipp's i.S. Jeepsafari in die Wüste (Wahiba Sands).
      Alternativ auch Tipp's / Empfehlungen für eine Jeep Safari in Dubai.

      Wer hat so eine Safari bereits gemacht bzw. kann einen Anbieter empfehlen?

      Da es mir beim Autofahren auf kurvigen Strecken leicht übel wird, :abschied: befürchte ich das so eine Tour vllt. gar nichts für mich ist?!
      Aber gut...es gibt ja Medi's gg. Reiseübelkeit :trrink1:


      Wer kann mir / uns weiterhelfen?

      liebe Grüße
      demi

      Hallo demi
      Wir haben 2011 den von AC organisierten Jeep Ausflug ( DXB06 ) gemacht, War einfach Spitze. :zufrieden: IM Oman haben wir eine Tour durchs Hinterland gemacht mit einen Fahrt durch ein ausgetroknetes Flussbett, war Gut aber muss man nicht zeimal machen.
      LG Heinz
      Aida Transatlantik 2001
      Arosablu Kanaren
      Aidablu Kanaren 2005
      Aidaaura Nordland 2008
      Aidadiva Südostasien 2009-2010
      Aidacara Ägypten 2010
      Aidabella Westliches Mittelmeer 2011
      Aidavita Westliches Mittelmeer 2011
      Aidaaura Karibik 2012
      Aidarmar Rotes Meer 2012
      Aidasol Nordeuropa1 2013
    • clubschiff-profis.de