La Romana

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • Hier lohnt es sich zur Halbzeit den Ausflug zur Insel La Saona zu buchen oder auch auf eigene Faust zu machen! Weißer Traumstrand mit unendlich vielen Palmen und türkisblauem Meer. Einfach ein Karibiktraum!!!
      Bei dem von AIDA angebotenen Ausflug geht's zunächst per Bus zu einem Strand, von wo aus die Katamarane in Richtung La Saona starten.
      Da immer mehrere Katamarane eingesetzt werden, sind diese in der Regel nie überfüllt. Per Katamaran geht's dann ca. 1 - 1/2 Stunde in Richtung la Saona - vorbei an wunderschönen Palmenstränden... mit Freigetränken an Bord & karibischer Musik.
      Auf La Saona selber gibt es reichlich Zeit um sich zu sonnen (Liegen vorhanden), zu schwimmen und was zu essen (Buffet inklusive, Strandbar vorhanden).
      Später geht's mit Speedbooten zu einer Sandbank, wo man nochmal schwimmen kann. Hier bekommt man oft Seesterne zu sehen :daumen:
      Tip: Kameras während der Fahrt gut verstauen! Eventuell eine Plastiktüte mitnehmen! Es wird sehr feucht!!!
      Abschließend geht's mit den Speedbooten zurück zu dem Strand wo die Busse warten und dann zurück zum Schiff.
      Ein absolut gelungener Tag, den ich jederzeit wiederholen würde!
      Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
      Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
      Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!
    • Die von Nadine bereits beschriebene Sandbank wurde von unserem Reiseführer auch als "größte Badewanne der Welt" beschrieben, was sicherlich auch zutrifft. Dort werden aus den Speedbooten auch Getränke gereicht, man kann es also auch als "vermutlich größte Pool-Bar der Welt" bezeichnen :daumen: .
      Wie Nadine schon sagte, ist der von der AIDA angebotene Ausflug zur Isla Saona wirklich traumhaft und das Geld allemal wert.
    • Bei uns wurde Saona leider abgesagt wegen zu geringer Beteiligung. Naja, wir waren nur 76 Durchfahrer, da lohnte es sich wohl nicht. Im nachhinein war ich froh, denn den ganzen Tag goss es wie aus Eimern.

      Ansonsten kann man gut mit dem Taxi nach Bayahibe fahren (pro Person 7 Dollar hin- und zurück).
    • Das ist ja wirkich großes Pech! Bei uns waren gottseidank genug Durchfahrer da, die den Ausflug gebucht hatten und das Wetter hätte nicht schöner sein können.
      Von Bayahibe aus sind wir übrigens auch mit dem Katamaran nach La Saona gestartet.
      Wenn der Ausflug mal aufgrund zu geringer Beteiligung ausfällt, sollte man ihn einfach mit mehreren Leuten auf eigene Faust machen! Einfach mal bei der Crew erkundigen (die machen das auch ständig).
      Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
      Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
      Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!
    • clubschiff-profis.de
    • Wir fahren die TA mit der Vita. Unser Flieger geht erst abends. Was können wir zur Überbrückung machen? Ist in der Nähe des Hafens ein Strand?

      Den Halbtagsausflug wollen wir nicht unbedingt machen. Könnt Ihr mir einige Tipps geben?
    • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
      Der Ausflug zur Isla Saona ist sehr zu empfehlen - hier hat man wirklich den richtigen Traumstrand, wie man ihn sich vorstellt. Wir sind mit einem sehr großen Katamaran gefahren und hatten wirklich genügend Platz!!! (Das war bei der Katamaran-Tour auf St.Kitts nämlich gaaaanz anders!)
      Wir (also die Teilnehmer des AIDA-Ausflug) waren auf der Insel die einzigen und konnten den Strand so richtig genießen!!
      Das Barbecue am Strand war übrigens sehr lecker - nur zum Schnorcheln ist es dort nicht so toll - und die Rückfahrt mit den Speedbooten ist super lustig (wir sassen in der 2. Reihe und wurden fast gar nicht nass!)

      Achja, das Wetter war in La Romana an diesem Tag nicht gerade besonders (immer mal wieder Regen), allerdings hatten wir auf der Insel bestes Wetter!!!

      Ich habe den Ausflug vor 11 Jahren schon mal gemacht - während eines Hotelaufenthalts, aber er läuft immer noch genauso ab!

      @Wassernixe
      Ich glaub der nächste Strand ist bei Bayahibe. Ich weiß nicht, ob sich das auf eigene Faust wirklich lohnt, denn die Transferbusse (sofern du pauschal gebucht hast) fahren für alle Flieger um 14 Uhr ab. Am Vormittag waren wir genug mit Zimmer räumen, Frühstücken und Hafen-Check-In beschäftigt. Dort hatten übrigens die Vorrang, die einen Ausflug gebucht hatten!!!

      LG
      Tina
    • Wir haben den Ausflug nach Bayahibe gemacht. Haben alle unsere Formalitäten zur Abreise bis 10 Uhr erledigt gehabt und haben uns zu sechst ein Taxi genommen. Ca. 8 $ p.P. Dann hatten wir 2 Stunden Aufenthalt am Strand. Weißer Sand, türkisfarbenes Wasser, einfach traumhaft. Der Taxifahrer hat gewartet und hat uns wieder mit zum Hafen genommen.

      Wir waren dann noch auf der Aida duschen, Mittag essen und sind dann um 14 Uhr von den Transferbussen abgeholt worden. Würde es immer wieder so machen. Ein krönender Abschluss einer traumhaften TA.
    • Hallo ihr Lieben,

      möchte möglichst viel auf eigene Faust machen. Wie mir scheint, macht es bei der Isla Saona allerdings keinen Sinn oder? Ist vermutlich zu aufwändig das alles allein zu organisieren. Deshalb auch die Frage, wie gut ist denn die Isla-Saona über AIDA gebucht? So gut, dass man in diesem Fall besser schon jetzt über myaida.de reserviert?

      LG Petra
    • Hallo Petry,

      einen Ausflug nach La Soana kann ich Dir nur empfehlen.

      Wir waren im Februar zu zweit in der Karibik und haben den Ausflug nach La Soana auf eigene Faust gemacht. Das war überhaupt kein Problem.
      Wir wollten ursprünglich nur zum Strand nach Bayahibe. Am Taxi-Stand haben wir uns mit sechs anderen Mitreisenden von der Aida, die gerade mit einem Taxifahrer verhandelten zusammen ein Taxi zum Strand genommen. Dort wurden wir sofort von Einheimischen angesprochen, ob wir nicht zur Insel La Soana wollten. Nach kurzem überlegen und verhandeln haben wir den Ausflug zu acht gemacht. Pro Person haben wir etwa 30 US-$ bezahlt. Bedenken kamen bei nur auf, weil wir die 30 US-$ im voraus bezahlen sollten. Wir hatten gelesen, daß man grundsätzlich erst zum Schluß bezahlen soll. Wir konnten uns aber nicht durchsetzen und haben mit einem flauen Gefühl im Magen im voraus bezahlt.
      Ein Boot (zwar schnell, aber kein Speed-Boot) brachte uns dann an den Mangroven vorbei zur Insel, wo wir abgesetzt wurden.
      Es war ein herrlicher Strand, wir waren ganz alleine dort. Nach 4 Stunden wurden wir wieder abgeholt. Auf der Rückfahrt haben wir an der Sandbank einen Stopp eingelegt und gebadet, das war einfach Klasse. Das einzige was fehlte war der Rumpunsch. Unser Fahrer hörte das und besorgte uns Rum von seinem Kollegen im nächsten Boot. Wir waren einfach begeistert.
      Anschließend wurden wir zum Strand nach Bayahibe zurückgebracht. Dort sind wir mit einem Taxi zurück zur AIDA.
      Ingesamt hat der Ausflug 45 US-$ gekostet. Ich würde ihn sofort wieder machen.

      Abschließend kann ich Dir nur empfehlen, die Ausflüge in der Karibik auf eigene Faust zu machen. Wir haben das auch getan und keinerlei schlechten Erfahrungen gemacht. Selbst auf Isla Margarita ist es kein Problem, einen Ausflug auf eigene Faust zu unternehmen. Auf dem Schiff hieß es zwar, dass das sehr problematisch wäre da kein Englisch sondern nur spanisch gesprochen würde, dieses war jedoch nicht richtig.
      An der Uferpromenade, wo die Tenderboote anlegen, befindet sich ein Stand des Tourismusbüros, dort kannst du für 25 US-$ einen 5 stündigen Ausflug über die Insel buchen. Die Scout`s, die im Wagen mitfahren, sprechen Englisch und unserer sogar etwas deutsch.

      Viel Spaß in der Karibik und Grüße aus Hagen

      Michael
    • clubschiff-profis.de
    • Servus!

      Isla Saona kann ich auch nur empfehlen, haben wir vor 3 Jahren bei nem Urlaub in der DomRep über s Hotel gebucht, war einfach klasse!

      Wir haben uns am letzten Freitag (nach 7 wunderschönen AIDA Tagen) zum Abschluss den über AIDA angebotenen Ausflug " ein halber Tag am Strand" gegönnt. Um halb11 nach superschnellen Koffer Check in und Reisepassaushändigung gings ne halbe Stunde mit m Bus nach Bayahibe zu nem Hotelstrand, türkisblaues Meer, schöner Strand und Cocktails in allen Variationen incl. Bis halb 3 konnten wir baden, Cocktails schlürfen und sonnen, dann gings direkt zum Flughafen..ein gelungener Abschluss einer tollen Reise. Kann ich empfehlen....auch die 39,- Euro find ich noch ok, da wirklich alle Getränke + Transfer mit drin waren im Preis...

      Worauf man vorbereitet sein sollte: das Hotel selber bietet zu ARG überteuerten Preisen Duschen und Essen an....würd ich nicht unbedingt empfehlen....Duschen draussen vorhanden...für ne Dusche drin soll man 10 Dollar berappen *UNVERSCHÄMT*

      im allgemeinen find ich übrigens gar nicht, dass die Preise für die Ausflüge überteuert sind....haben jeden Tag nen Organisierten Ausflug mitgemacht, haben alles gesehen, was wir sehen wollten, mußten uns um nix selber kümmern und die Ausflüge waren restlos alle TOP durchorganisiert....und Rumpunsch gabs auch immer :lechz:

      viel Spass im Urlaub
    • @Michael

      Herzlichen Dank für die Infos! Sollten wir vier andere "Wagemutige" finden, dann machen wir es euch nach. Muss aber auch sagen, dass ich ordentlich Bammel (gehabt) hätte, wenn ich schon im Vorfeld zahlen muss :gruebel:
      Aber, bei euch ist es ja gut gegangen und klingt echt gut!

      @Jörg

      Auch dir herzlichen Dank für deine Antwort. Vielleicht schauen wir auch, dass wir den letzten Tag noch den Trip nach Bayahibe machen, mal sehen.

      LG aus München
      Petra
    • Wir haben zur "Halbzeit" in La Romana den Biking Ausflug (AIDA) gemacht (Casa de Campo, Altos de Chavon, Jachthafen und Badestop an einem schönen Strand). War superschön, kann ich wirklich empfehlen.... und ist auch für jeden zu schaffen.

      Was den Ausflug "Halber Tag am Strand" (Bayahibe) angeht, hab ich am Flughafen von Mitreisenden nur schlechtes gehört. Um die Cocktails mussten sie - trotz Armband - regelrecht betteln, zu Essen gab es gar nix, bzw. nicht im Preis und so extrem überteuert... und eben nur Duschen am Strand, was kurz vor der Abreise natürlich nicht der Renner ist.
      Wir sind am Abreisetag auf der AIDA geblieben, haben uns noch bißchen aufs Pooldeck gelegt. Zum Duschen sind wir in den Saunabereich gegangen.... und sind zum Schluß dann noch gemütlich zum Mittagessen!!

      Gruß
      Silke
      April 2003: AIDAcara ÖMM
      Juli 2004: AIDAcara ÖMM
      Dezember 2004: AIDAcara WMM
      Nov./Dez. 2005: AIDAvita Karibik
      Juni 2011: AIDAcara Nordeuropa
      März 2012: AIDAbella Kanaren 7
      Mai 2013: AIDAstella Nordeuropa 15
      November 2013: Celebrity Equinox
    • hm, vielleicht hat s mit den Cocktails am Personal gelegen (?) bei uns ging s problemlos und war auch sehr lecker (TIPP: Cuba Libre)

      Mit den Duschen und Essen stimmt leider...wobei das halb so wild war. Essen hätte man zum Preis von 15 Dollar bekommen (buffet) Duschen mit 10 Dollar absoluter Nepp....uns haben aber die Strandduschen genügt...

      Ist halt alles Ansichtssache,,,,uns hat s so zum Abschluß gut gefallen...für ne Halbzeitpause hätte ich aber auch Saona o.ä. gemacht...nur das ging halt von der Zeit her nicht mehr..

      LG

      Jörg
    • Haben auch Isla Saona gebucht, hatten allerdings nur einen und dafür sehr vollen Katameran...

      Die Insel/Strand ist wirklich ganz schön, das essen dort war ok.
      Die Speedbootfahrt für den Rückweg hat riesen Spass gemacht und die größte Badewanne beim Zwischenstop mit Seesternen wurde ihrem Ruf gerecht.

      Ein toller Ausflug, allerdings (wie immer) nicht gerade billig. Dafür musste man sich aber halt auch um nichts kümmern...ansonsten ist es sicher möglich ca. 50% zu sparen wenn man es privat organisiert.

      Gruss, Sven
      Schiffskritiken: schiffskritiken.de - Reiseberichte: neverseenbefore.de
    • clubschiff-profis.de
    • Wär Zeit hat und gerne Zigarren/Rum usw. haben möchte, der sollte sich ein Taxi nehmen und etwas außerhalb von La Romana fahren (ca. 15 min), zu einem Supermarkt mit dem Namen "Columbus Plaza"!!!! Riesige Auswahl und günstige Preise!!!
      Wenn man einen Taxifahrer ansonsten fragt, bringt der einen zu einem eher kleinen und überteuerten Laden.
    • Scchnorchel u- Bootssafari

      Hallo Zusammen,

      hat einer von Euch schon die Schnorchel und Bootssafari gemacht? Ist der Ausflug LRMT01. Lohenswert?

      Den Ausflug zur Isla Saona habe ich bereits letztes Jahr gemacht und suche daher nach einer Alternative, obwohl man sicher sher gut auch noch ein zweites Mal den Ausflug machen könnte.

      Freue mich über Hinweise von Euch :daumen:

      Gruß

      Claus
    • Original von Nichtschwimmer
      Der Ausflug nach La Saona kann auch direkt online
      über RH-Tours gebucht werden ! Preis p.P. z.Zt. 74,- US $

      RH-Tours


      Hallo, genau das habe ich versucht und heute die Antwort bekommen, daß Ausflüge ab La Romana nicht möglich wären.

      Hat jemand schonmal mit RH-Tours ab La Romana einen Ausflug gemacht? Ist ja ne ganze Stange billiger als über Aida (ausserdem ist der Aida-Ausflug an unserem Termin schon ausgebucht).
    • clubschiff-profis.de