Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 210.

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

  • 19. - 26.12.2018

    Hanna67 - - AIDAnova November / Dezember 2018

    Beitrag

    @pitti-schnatti : Viel Spass bei Eurem Treffen. Wir kommen aus Düsseldorf und sind daher raus. Drin wären wir aber bei einem Treffen am Anreisetag in einer Bar Eurer Wahl nach der Seenotrettungsübung und nach dem Abendessen, je nachdem was später ist. BG aus Düsseldorf Hanna67

  • Der Vorteil am AIDA-Transfer ist die Kofferaufbewahrung in Boxen im Terminal. Diese werden morgens befüllt und dann zum entsprechenden Transferbus gebracht. Man braucht also die Koffer nicht irgendwo zwischenzulagern und kann gleich noch einmal starten, um den restlichen Tag bis zum Transfer in Manhattan zu verbringen. Rechnet man die Kosten für die Gepäckaufbewahrung von 10 $ pro Koffer sowie das Taxi zum Storage hinzu, könnte der Transfer sogar günstiger sein.

  • Ohne Koffer aufs Schiff

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    Da muss ich aber dann doch einmal eine Zwischenfrage stellen. Wie schafft man es, die ganzen hier beschriebenen Wechselsachen im Handgepäck unterzubringen, ohne das vorgegebene Gewicht von 6 bis 8 kg in der Economy zu überschreiten? Wir sind mit Lektüre für den Flug, diverse Brillen, notwendige Medikamente, Fotoapparat, ein bis zwei Laptops, zwei Tablets, Handys und Nackenkissen bei Langstrecke und zusätzlichen Kleinigkeiten immer an der Grenze. Hinzu tritt dann doch, dass ich meinen Hausstand l…

  • 19. - 26.12.2018

    Hanna67 - - AIDAnova November / Dezember 2018

    Beitrag

    Bei einem zwanglosen Treffen z.B. in der AIDA-Bar wären wir auch dabei. Wir kommen mit dem Flugzeug aus Düsseldorf am Mittwoch mittags an und schlagen uns dann mit einem Mietwagen zum Schiff durch.

  • @derJan1977: Hallo, toll wie Du in die Materie, von der ich bislang lediglich gelesen habe, eingearbeitet bist. Wenn es Dir nicht zu viel Mühe macht, würde ich mir einen Tipp wünschen, wie wir im nächsten Jahr im Herbst gut und günstig auf die Luna in die USA kommen. Bislang hat es bei uns nur für Premium Economy gelangt. Vielen Dank im Voraus. Hanna67

  • Düsseldorf Flughafen

    Hanna67 - - AIDA An-&Abreise Deutschland

    Beitrag

    Zu Zeiten der Medica wird in Düsseldorf und Umgebung jedes noch so kleine Zimmer zu Preisen vermietet, zu denen sonst nur eine fünf Sterne Unterkunft bezogen wird. Gleichwohl wünsche ich viel Erfolg! Schlimmer ist es nur, wenn Tube ist.

  • Premium Wasserflaschen in der Kabine

    Hanna67 - - AIDA Premium

    Beitrag

    Ich halte das Argument, dass Gäste nach den 0,5 l Flaschen verlangt hätten, für vorgeschoben. Es gibt auf den Schiffen die Möglichkeit, für jeden Ausflug kleine Flaschen Wasser zu kaufen. Dazu brauche ich diese nicht auf der Kabine. Ob kleine Flaschen für Tagesausflüge überhaupt sinnvoll sind, wage ich zu bezweifeln. Das muss dann aber jeder für sich selbst entscheiden.

  • Premium Wasserflaschen in der Kabine

    Hanna67 - - AIDA Premium

    Beitrag

    @capricious: Wasser im Koffer wird nicht nur geduldet, sondern ist sogar erlaubt. Es ist lediglich verboten, am ersten Tag Alkohol an Bord zu bringen. Allerdings haben wir normalerweise kein Wasser im Koffer.

  • Trinkgelder an Bord

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    @capricious : Meinem Mann ist es morgens zum Frühstück z.B. so gegangen. Es wurde ein Rollstuhlfahrerschild auf den Tisch, auf dem vorher kein Schild stand, gestellt, und mein Mann wurde aufgefordert, den Tisch zu verlassen. Da am frühen Morgen kein Streit lohnt, ist mein Mann tatsächlich aufgestanden.

  • Trinkgelder an Bord

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    Gern geschehen, auch wenn ich die Praxis an sich eigentlich ablehne, denke ich, dass man sich damit der Leben dann doch etwas auf einem vollen Schiff sehr erleichtert. Im Übrigen ist man erfolgreicher, je weniger potentielle Trinkgeldgeber an Bord sind. Auf der Ostseetour im Sommer war etwas anderes Publikum als auf Mittelmeer- oder Kanarentouren. Das Trinkgeld saß nicht so locker.

  • Trinkgelder an Bord

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    Wir geben regelmäßig Euro. Allerdings in den USA auch Dollars. Dazu haben wir uns bereits in Deutschland extra 100 Dollar in kleinen Scheinen geben lassen. Mit der richtigen Bank klappt das ohne Probleme. Aber, wie bereits geschrieben, Geld wird in allen Währungen akzeptiert.

  • Trinkgelder an Bord

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    @Andi111 : Wenn Euch Service wichtig ist, geht Ihr zumindest auf "Nummer Sicher", wenn ihr bereits mit Beginn der Reise, Kellner "anfüttert". Das klappt natürlich auch beim Kabinenservice, ist dort aus meiner Sicht aber nur erforderlich, wenn man so wie ich Sonderwünsche hat (bei mir sind es mehr Handtücher - wie man mit zwei Handtüchern pro Person ausreichen kann, werde ich nie begreifen). Der Kabinenservice funktioniert auch gut, wenn das Trinkgeld erst am Ende der Reise kommt. Ich muss meine …

  • Trinkgelder an Bord

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    Ich empfinde es (leider) als Notwehr, wenn wir bereits zu Beginn der Reise einem Kellner Trinkgeld im Restaurant geben. Nur dadurch kann ich einigermaßen sicherstellen, dass mein Mann im East nicht ignoriert wird, wenn er sich morgens einen Milchkaffee aus der Bar holen lässt oder ich möchte, dass zügig Mineralwasser neu auf den Tisch gestellt wird. Früher haben wir auch immer erst nach der Reise Trinkgeld in einen Umschlag in die Box bei der Rezeption gesteckt. Da habe ich mich dann vielleicht …

  • Premium Wasserflaschen in der Kabine

    Hanna67 - - AIDA Premium

    Beitrag

    Gibt es denn jetzt schon Erkenntnisse darüber, ob es an Bord noch Einliterflaschen zu kaufen gibt ode ob sich auch der Variobucher mit 0,5l begnügen muss inklusive der damit verbundenen Preissteigerung? Unabhängig davon, dass ich das AIDA-Wasser nicht für die Krone des Geschmackes halte, denke ich, dass die Maßnahme dazu führen wird, dass noch mehr Leute in den Restaurants ihre mitgebrachten angenuckelten Flaschen füllen werden.

  • Poolhandtuchpfand auf AIDA

    Hanna67 - - AIDA allgemein

    Beitrag

    Auf der Bella war jetzt für jeden Gast ein Handtuch auf der Kabine, das dann zu bestimmten Zeiten auch auf dem Pooldeck getauscht werden konnte. Pfand wurde zumindest für die Erstausstattung nicht erhoben. Ich denke, wenn man sich mit dem Steward gut stellt, kann man dort auch das zweite Handtuch, das als Kissenersatz dient bekommen.

  • Wir haben in New York und in Baltimore sehr gute Erfahrungen mit Lyft gemacht.

  • Ich weiß nicht, ob das hier schon gepostet wurde, ich erinnere mich nicht daran. Wir sind gerade von der Ostseetour mit der Bella zurück. Wie üblich haben wir erst an Bord für jeden ein Comfortpaket gebucht. Es gab jedoch keine Cocktailgutscheine mehr dazu. Auf Nachfrage an der Rezeption wurde uns berichtet, dass die Gäste, die das Paket vorab im Internet gebucht hätten, die Cocktailgutscheine noch bekämen, Neubucher aber nicht, und dass zukünftig dann keine Cocktailgutscheine mehr dabei seien. …

  • Das Wetter wird schon halten. Ich danke für die guten Wünsche und wünsche ebenfalls allen eine gute Anreise ohne Stau/Bahnverspätung. Unsere Koffer müssen noch warten. Erst die Arbeit dann das Vergnügen. Heute muss man die Zeit noch nutzen, damit während des Urlaubes weniger gearbeitet werden muss. Das ist das Los eines Freiberuflers. Beste Grüße aus Düsseldorf Hanna67

  • New York

    Hanna67 - - AIDA Ausflüge Nordamerika

    Beitrag

    Absolutes Muss sind aber auch die Museen wie Museum of American Natural History, MET und Guggenheim, MoMa etc.

  • Es gibt noch eine weitere Variante: 3 Kg Gepäck an Bord lassen bzw. verbrauchen wie z.B. Duschgel oder ich habe auch schon von alten Turnschuhe gelesen, die man an das Kabinenpersonal verschenkt hat. Allerdings darf man dann aber auch keine Zusatzeinkäufe mehr tätigen. Oder man reist mit sehr leichtem Handgepäck und packt dann die überzähligen Kilos auf dem Rückflug ins Handgepäck. Oder die Variante, für deren Erwähnung ich wahrscheinlich virtuell gesteinigt werde, man tut sich so etwas gar nich…